Jazz-Brunch im Begegnungshaus
18. Mai 2017
„Der Christ war der Welt auf den Leib gerückt“
19. Mai 2017

Himmlische Flötentöne zu Christi Himmelfahrt

Während viele Veranstaltungen die Kirchentagsbesucher in die Hauptstadt locken, bieten  wir in Groß Glienicke auch einen eigenen Kunstgenuss zu Christi Himmelfahrt.
Zu Gast in unserer schönen Dorfkirche ist ein Flötenenquintett  mit ihrem umfangreichen Instrumentarim  von Sopran- bis Subbassblockflöte. Die Mitglieder des Ensembles:  Salomé Stühler, Camille Baillon, Annette Berg, Maximilian Angerstein und Martin Schäfer musizieren unter der Leitung von Lucia Stark.
Ihr musikalischer  Schwerpunkt liegt auf der Consortmusik des 16. und 17. Jahrhunderts, insbesondere der englischen Musik. Darüber hinaus  beinhaltet das Repertoire auch viele zeitgenössische Stücke, die speziell für diese Besetzung, teilweise von bekannten Blockflötisten, geschrieben wurden.

Wir laden also ein zum Flötenkonzert am Donnerstag, 25. Mai 2017 um 17 Uhr in die Dorfkriche Groß Glienicke!

Der Eintritt ist frei!

X