Phosphor, das unersetzliche Element

Juni, 2021

09Jun19:00Phosphor, das unersetzliche ElementStadt- und Landesbibliothek Potsdam19:00

Veranstaltungsdetails

Liebe Gäste der SLB, am Mittwoch, 09. Juni um 19 Uhr gibt es im Rahmen unserer Themenwoche Bioökonomie eine Diskussionsveranstaltung. In unserer Reihe „Puls der Zeit : Mit Journalistinnen und Journalisten diskutieren“ sprechen die Wissenschaftsjournalistinnen Kerstin Hoppenhaus & Sibylle Grunze über „Phosphor, das unersetzliche Element“ und plädieren für ein nachhaltige Nährstoffmanagement in der Landwirtschaft.

Die Beiden arbeiten zu diesem Thema unter anderem für „Die Zeit“ und die BBC und werden über ihre Recherchen in Malawi und in Deutschland berichten. Bei der Diskussion steht die Rolle von Ernährung und Landwirtschaft in einer umweltfreundlichen „Bioökonomie“ im Zentrum.

Wir laden Sie dazu herzlich ein. Die Veranstaltung findet kostenfrei online über das Videoportal zoom statt. Weitere Informationen und den Link zu zoom finden Sie unter: https://www.bibliothek.potsdam.de/puls-zeit-mit-journalistinnen-und-journalisten-diskutieren-online

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit herzlichen Grüßen
Sybille Weber

Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam | Am Kanal 47 | 14467 Potsdam | fon:        +49 331 289-6444 | fax:        +49 331 289-6402 | E-Mail:        weber@bibliothek.potsdam.de

Postanschrift: Postfach 60 14 64, 14414 Potsdam

Zeit

(Mittwoch) 19:00

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X