Abfallsammeln im Welterbe

Juni, 2021

06Jun09:0012:00Abfallsammeln im WelterbeNeuer Garten und Park Babelsberg09:00 - 12:00

Veranstaltungsdetails

Stadt und Schlösserstiftung suchen Hilfe: Potsdam räumt auf – Potsdam – PNN 01.06.2021: Stadt und Schlösserstiftung starten am Freitag das große Reinemachen. Drei Tage lang soll in der Innenstadt und in mehreren Teilen des Welterbes Abfall eingesammelt werden, wie das Rathaus am Dienstag mitteilte. Anlass ist der Unesco-Welterbetag am Sonntag, dem 6. Juni, der als rein digitales Format auf der Webseite www.unesco-welterbetag.de stattfindet. Müllsäcke, Handschuhe und Container für die Aufräumaktion stellt die Stadtverwaltung zur Verfügung. Freiwillige Helferinnen und Helfer seien herzlich willkommen. Angesichts der jedoch nach wie vor anhaltenden Corona-Pandemie ist die Teilnahme an der Aktion in diesem Jahr begrenzt und nur mit Voranmeldung möglich. Die Anmeldungen erfolgen online über die Adresse marketing@rathaus.potsdam.de, Stichwort: Unesco-Tag 2021.
Aufgeräumt wird jeweils zwischen 9 und 12 Uhr. Los geht es am 4. Juni am Kapellenberg, Treffpunkt an der Alexander Newski Kapelle. Am Samstag, den 5. Juni ist der Uferweg an der Neuen Fahrt zwischen Hauptbahnhof und Holzbrücke dran, Treffpunkt an der Holzbrücke. Am Sonntag, den 6. Juni geht es in den Neuen Garten, Treffpunkt Schwanenbrücke sowie in den Park Babelsberg. Treffpunkt ist die Liegewiese neben dem Stadtbad Babelsberg.

Zeit

(Sonntag) 09:00 - 12:00

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X