Unternehmungslustige Frauen: Käthe & Agathe, Frauenwoche 2021
8. Dezember 2020
Begegnungshaus geschlossen
8. Dezember 2020

Mitreden in Potsdam

Potsdam setzt Vorschläge aus Bürgerhaushalt um
Die Landeshauptstadt hat die Rechenschaftsberichte für die Bürgerhaushalte 2015/16 und 2017 vorgelegt. Demnach wurden 23 Ideen umgesetzt, wie bspw. die finanzielle Unterstützung des Tierheims, mehr Sauberkeit im Stadtgebiet oder die Anhebung der Zweitwohnungssteuer. Mehr lesen

Online-Dialog zum Straßenbahn-Ausbau Krampnitz
Im Rahmen der Anbindung des Potsdamer Nordens mit der Tram 96 wurde im Sommer ein Online-Bürgerdialog durchgeführt. Mit der Veröffentlichung von Antworten auf die Bürgerhinweise Ende November 2020 geht der Dialog nun in eine nächste digitale Beteiligungs- und Informationsphase. Mehr lesen

Web-Veranstaltung „Shrinking Spaces”
Potsdams Stadtjugendring und der „mitMachen“ eV organisieren am Dienstag, 8. Dezember 2020, einen digitalen Austausch zu aktuellen Handlungsspielräumen der Zivilgesellschaft. Ab 17 geht es dabei um den vermehrten Missbrauch des Neutralitätsgebotes durch rechte Akteure. Mehr lesen

Jugenddemokratieprojekt „JUBU“ am Start
Der Verein „mitMachen“ ist mit dem neuen Projekt „JUBU: Jugendbeteiligung bei Bürgerbudgets“ online gegangen. Damit sollen junge Menschen für die Demokratie begeistert und auch Vereinen und Trägern Hilfestellungen für die Durchführung solcher Prozesse gegeben werden. Mehr lesen

Öffentliche Auslegung der Kinderspielplatzsatzung
Derzeit findet die öffentliche Auslegung der neuen Satzung für Potsdams Kinderspielplätze statt, die mit dem Ziel einer inhaltlichen und rechtlichen Aktualisierung überarbeitet wurde. Hinweise können schriftlich noch bis einschließlich 3. Januar 2021 eingereicht werden. Mehr lesen

Digitales Forum zur Stadtentwicklung
Interessierte Potsdamerinnen und Potsdamer können am 16. Januar 2021 erneut bei der Stadtentwicklung mitreden. Im Live-Stream wird dann eine Auswertung aller bisherigen Termine und Anregungen vorgenommen und die Planungen für die jeweiligen Stadträume vorgestellt. Mehr lesen

Gewinner bei „Gemeinsam Für Potsdam“
Mehr als 21.000 Punkte sind beim Förderwettbewerb der ProPotsdam in diesem Jahr vergeben worden. Das ist ein neuer Rekord! 60 Vereine und Initiativen hatten sich mit ihren Ideen beworben. 24 Projekte werden nun mit insgesamt 62.000 Euro von der städtischen Gesellschaft gefördert. Mehr lesen

Projekte unterstützen mit der Potsdam-Crowd
Unter dem Motto „Unsere Zwanzig für Potsdam“ haben zum Ende des Jahres auch die Stadtwerke eine besondere Aktion ins Leben gerufen: Gemeinnützige Organisationen, Ehrenamtliche, Vereine und Stiftungen bewerben sich noch bis 10. Dezember 2020 um finanzielle Unterstützung für ihre Projekte. Mehr lesen

Beteiligungsrat tagt erneut virtuell
Am Dienstag, 15. Dezember 2020, findet das nächste Treffen des Potsdamer Beteiligungsrats statt. Beginn ist 18 Uhr. Getagt wird,  aufgrund der aktuellen Situation, als Video-Konferenz. Warum es sich lohnt, beim Potsdamer Beteiligungsrat aktiv zu werden, verraten die Mitglieder auf ihrer Website. Mehr lesen

Ihr Feedback zu Potsdams Bürgerbeteiligung im Jahr 2020
Sie haben sich im vergangenen Jahr beteiligt, online Ihre Meinung geäußert oder auf einem anderen Weg mitgemacht? Dann teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit. Sie können konkrete Ideen für Verbesserungen vermerken und Hinweise für kommende Projekte äußern. Ihr Feedback hilft uns, Beteiligung in Potsdam noch besser zu gestalten. Mehr lesen

Bürgerhaushalt 2020/21 beschlossen
Potsdams Stadtverordnetenversammlung hat über die 20 wichtigsten Vorschläge des Bürgerhaushalts 2020/2021 entschieden: Neun Hinweise sind angenommen bzw. bereits in Umsetzung, zwei sollen weiter geprüft werden. Neun Vorschläge fanden keine Mehrheit. Mehr lesen

Neue „Bürger-Budgets“ ergänzen Bürgerhaushalt
Im nächsten Jahr erhält Potsdams Bürgerhaushalt erstmals ein eigenes Budget zur Umsetzung von Ideen in den Stadtteilen. Insgesamt stehen 120.000 Euro zur Verfügung. Partner vor Ort sind dazu aufgerufen, mit der Landeshauptstadt Potsdam zusammenzuwirken. Mehr lesen

Hinweise zum Bau einer Sportanlage im Norden
Am Westrand des Remisenparks im Potsdamer Norden soll eine neue Sportanlage errichtet werden. Vorbereitend dazu können interessierte Potsdamerinnen und Potsdamer nun ihre Hinweise per Post oder E-Mail äußern. Im Frühjahr 2021 ist dann ein Bürgerdialog geplant. Mehr lesen

Sammlungsprojekt: Potsdam in Corona-Zeiten
Wie die meisten öffentlichen Orte muss auch das Potsdam Museum am Alten Markt derzeit schließen. Das Haus ist aber weiterhin digital am Start und lädt Interessierte zum Mitmachen ein: Gesammelt werden Fotos, Objekte und Geschichten in Corona-Zeiten. Mehr lesen

Denkmal für Potsdamer Demokratiebewegung
Am 4. November 1989 fand die größte Demonstration während der friedlichen Revolution in Potsdam statt. Am 31. Jahrestag wurde dazu nun ein Denkmal fertig gestellt. Interessierte finden im Internet zudem historische Fotos, Videos und Berichte von Zeitzeugen. Mehr lesen

Im Austausch mit dem Naturschutzbeirat
Susan Fischer, Vorsitzende des Naturschutzbeirates der Landeshauptstadt Potsdam, hat Anfang Oktober ihre Aufgaben und Ziele vorgestellt. Der Beirat sucht demnach einen aktiven Austausch mit der Einwohnerschaft, die einen besonderen Blick für die natürliche Umgebung hat. Mehr lesen

„Ortsbeiräte stehen für Bürger/innennähe“
Potsdams Beteiligungsrat empfiehlt eine Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen der Landeshauptstadt und den Ortsbeiräten. Mehrere Ortsvorsteher/innen fordern derzeit mehr Transparenz und eine stärkere Einbeziehung in politische Entscheidungen, die den Norden betreffen. Mehr lesen

Für Fragen und Informationen zur Bürgerbeteiligung in Potsdam stehen wir gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Ihr Team der WerkStadt für Beteiligung und das Projektteam Bürgeraushalt
******************************************************

Bürgerdialog Tram 96 | Ortsbeiräte stehen für Bürgernähe | Bürgerbeteiligung im Jahr 2020 | Einwohnerversammlung März 2020 | Beteiligungsrat

X