Ortsvorsteherinformation – Freier Uferweg: Das erste Gerichtsurteil
18. Oktober 2018
Potsdam ist keine Insel mehr
30. Oktober 2018

Ortsvorsteherinformation: Laubentsorgung von Straßenbäumen

Ortsvorsteherinformation: Laubentsorgung von Straßenbäumen, eine Information der Stadtverwaltung Potsdam (Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen, Arbeitsgruppe Straßeneinigung/Winterdienst)

Nach der geltenden Straßenreinigungs- und Winterdienstsatzung sind die Anliegerpflichten im Bereich der Gehwege wie folgt festgelegt:

Laub ist unverzüglich zu beseitigen, wenn es eine Gefährdung des Verkehrs, insbesondere Stolper- und Rutschgefahr, darstellt. Laub und Grünabfälle von Grundstücken dürfen nicht auf den Gehweg, die Fahrbahn oder sonstige öffentliche Flächen, zum Beispiel Grünflächen, gebracht werden.

Die Aufnahme und Entsorgung des Laubes liegt vom 1. 1. bis 30. 9. eines Jahres in der Verantwortung der Anlieger.

In den Straßen, in denen nach der aktuellen Satzung Straßenreinigung und Winterdienst durch die Stadt durchgeführt wird, erfolgt die Aufnahme und Entsorgung des Laubes vom 01.10. bis 31.12.2018 durch die Landeshauptstadt Potsdam.

In Groß Glienicke erfolgt die Laubabholung für die Straßen: Sacrower Allee (B2 bis Im Königswald), Seepromenade (Glienicker Dorfstraße bis Richard-Wagner-Straße)

Termine:

Sacrower Allee: 30.10.2018, 27.11.2018 (Sperrung der Straße), 25.12.2018

Seepromenade: 30.10.2018, 27.11.2018 (Sperrung der Straße), 25.12.2018

Hinweis: Die Kompostieranlage Nedlitz ist noch bis Ende November geöffnet. Vom 1. Dezember bis Anfang März ist sie geschlossen.

X