Mitteilungen: ADFC-Fahrradklima-Test
16. Oktober 2020
Thema: Verkehr im Jahr 2020
16. Oktober 2020

Kladower Forum: Konzert am 24.10.

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

herzliche Einladung zu den Veranstaltungen des Kladower Forums und anderen Veranstaltungen in Kladow!

Mit besten Grüßen Kladower Forum Burkhard Weituschat (http://kladower-forum.de/)

Kaleidoskop 2020 einmal anders (als Video)

*************************************************************

Sonnabend, 24. Oktober 2020, 17 Uhr, „Kleine Philharmonie“, Gemeindehaus ev.Kirche Kladow, Kladower Damm 369: Maria Reich lädt zu ihrem letzten Konzert im Jahr 2020 aus ihrem Aufruf „Träum Weite!“ ein. Eingeladen hat Maria die Cellistin Julia Bilat.

Julia Bilat & Maria Reich haben sich vor fast 3 Jahren in Berlin beim Stegreif Orchester kennengelernt und beim ersten gemeinsamen Spielen musikalisch ineinander verliebt. Wenn sie zusammen improvisieren, lesen sie gegenseitig Gedanken, klauen sich musikalische Ideen, machen Witze, lieben und weinen miteinander. All das suchen die zwei Musikerinnen gemeinsam in der Musik, die direkt aus dem Herzen kommt und in tiefer Verbindung zueinander und zum gegenwärtigen Moment entsteht. Julia & Maria freuen sich, die Früchte ihrer musikalischen Liebe mit Euch teilen zu können. Sie spielen eine improvisierte (!) Geigen-Cello Duo-Sonate, die aus mehreren Sätzen besteht, beeinflusst durch europäische klassische Musik des 20. Jahrhunderts, Jazz und Folk. Zwischendurch gibt es kleine Ausflüge zu weiteren Stücken und eigenen Songs von Julia Bilat und Maria Reich.

Julia Bilat- Cello, Gesang, Komposition https://www.juliabilat.com | Maria Reich – Geige, Gesang, Komposition https://www.marisajorico.com

Die Konzerte sind vom Haus Kladower Forum in die „Kleine Philharmonie“ verlegt, also einmal (bei der Ampel!) über die Straße. Deswegen hier ganz ausdrücklich und fett: Ein Riesen-Dank an Pastor Nicolas Budde und den Gemeindekirchenrat der evangelischen Kirchengemeinde Kladow! Es ist so schön und lebt sich so beruhigend, wenn in einem Gemeinwesen die Menschen und Institutionen sich gegenseitig unterstützen. Wer wissen möchte, was noch in der ev. Kirche Kladow geschieht, kann hier schauen: www.ev-dorfkirche-kladow.de

Der Saal im Gemeindehaus ist crass correkt corona-gerecht bestuhlt. Es gibt ca. 40/45 Plätze, das sind etwa soviel wie bei einem Konzert im Haus Kladower Forum. Es ist also bei durchschnittlichem Besuch für alle ein corona-gerechter Sitzplatz da. Der Saal ist gut zu belüften, nach Vorschrift muss nach ca 45 Minuten eine Stoßlüftung erfolgen. Das ist auch spätestens zur Pause eines Konzertes, und da haben wir ja schon immer eine Stoßlüftung gemacht, mit oder mit ohne Corona, egal in welchem Raum. Auch die Veranstaltungen, auf die ich unten hinweise sind nach meiner Kenntnis alle corona-gerecht organisiert.

Der Eintritt ist frei, um Ihre Spende bitten wir natürlich!

*************************************************************

Sonntag, 01. November, 11 bis 12 Uhr, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Haus 28,  Mari Nakamura – Piano

*************************************************************

Freitag, 06. November 20 Uhr, die JazzJamSession im Kladower Hof, Sakrower Landstraße 14, für Musiker, Mitspieler und Begeisterte. Gastmusiker: Michael Gechter, Gitarre. Eintritt frei. Kontakt: Corinna Reich <corinnareich@hotmail.de>,(corinnareich.com), Reservierung möglich 365 5353

*************************************************************

Sonntag, 15. November, 11 bis 12 Uhr, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Haus 28,  Acuerdo, Anja Dollar (Knopfakkordeon), Bernhard Hariolf Ruhm (Violoncello)

 

X