Der Potsdamer: Große Glienicker Informationen, März 2019Der Potsdamer im Februar 2019

***

Heveller: Januar 2019, November 2018Oktober 2018

***

Pressemitteilungen der Stadt Potsdam

130 | Freier Eintritt in die Ständige Ausstellung des Potsdam Museums 28.02.2019 Ab 1. März ist der Besuch der Ständigen Ausstellung „Potsdam. Eine Stadt macht Geschichte“ im Potsdam Museum kostenfrei. „Eine anschließende Evaluation Ende des Jahres entscheidet dann über eine dauerhafte Eintrittsfreiheit.» mehr

128 | Winterarbeiten im Bereich des Gutsparks Groß Glienicke beendet 28.02.2019 In den vergangenen Wintermonaten wurden im Rahmen einer AGH-MAE-Maßnahme (Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung) verschiedene Arbeiten im Gutspark Groß Glienicke ausgeführt, die das Erscheinungsbild des Areals deutlich verbessert haben.» mehr

120 | Verwaltung legt Masterplan für Krampnitz vor 22.02.2019 Die Verwaltung legt der Stadtverordnetenversammlung die Beschlussvorlage zur Masterplanung für das neue Stadtquartier im Entwicklungsbereich Krampnitz vor.» mehr

114 | Widerspruchsrecht gegen die Weitergabe von Daten 20.02.2019 Die Landeshauptstadt Potsdam macht alle Potsdamerinnen und Potsdamer, die das 18. Lebensjahr beendet haben, auf ihr Widerspruchsrecht bezüglich der Weitergabe von Meldedaten aufmerksam.» mehr

98 | Für eine liebenswerte Stadt für Alle 13.02.2019 Bereits zum 13. Mal schreiben die Landeshauptstadt Potsdam, die ProPotsdam GmbH und der Verein Soziale Stadt Potsdam den Potsdamer Ehrenamtspreis „Engagiert für unsere Stadt“ aus. Vorschläge und Bewerbungen sind bis zum 9. Mai 2019 möglich. Die Auslober stellen den diesjährigen Ehrenamtspreis unter das Motto: Für eine liebenswerte Stadt für ALLE.» mehr

***

MAZ und PNN: maz-online.de/Lokales/Potsdam, pnn.de/Potsdam

Freispruch nach Schmiergeld-Vorwürfen PNN 19.03.2019 Das Landgericht Berlin hat im Villenpark-Fall geurteilt: Es hat keine Schmiergeld-Affäre gegeben. Die Angeklagten wurden freigesprochen. Von Henri Kramer mehr

„Mein Lokal, dein Lokal“: Groß Glienicke in Führung PNN 13.03.2019 Therapie mit Wunderreis und vier schwer begeisterte Männer in Maimais little Kitchen in Potsdams Norden.  Von Steffi Pyanoe mehr

MAZ 12.03.2019 „Mein Lokal, Dein Lokal“ aus Potsdam läuft im Fernsehen Fünf Gastronomen aus Potsdam und Umgebung messen sich ab Montag in der Kabel Eins-Show „Mein Lokal, Dein Lokal“. Von traditioneller vietnamesischer Küche bis zum gutbürgerlichen Schnitzel reicht das Angebot der Teilnehmer.

MAZ 11.03.2019 Die Kirche setzt auf Fontane Die Kirchenkreise Falkensee und Nauen-Rathenow haben sich auf den märkischen Dichter eingelassen und für das Fontanejahr eine umfangreiche Veranstaltungsreihe angeboten. Die Busreisen waren über Nacht ausgebucht.

Bundesstraße soll sicherer werden, Tempolimit auf der B2 wird geprüft PNN 11.03.2019 Schwere Wildunfälle: Es wird geprüft, ob auf der Bundestraße 2 zwischen Krampnitz und Groß Glienicke ein durchgehendes Tempo-70-Limit eingerichtet werden kann. Henri Kramer

CDU warnt vor Verkehrschaos in Krampnitz PNN 08.03.2019 Die Potsdamer CDU kritisiert die geplante Verkehrsführung für das neue Stadtviertel Krampnitz. Pendlerströme würden bewusst durch den Eingang des Wohngbietes geführt. Henri Kramer

Pendler sammeln 5000 Unterschriften für den Nordbus in Potsdam MAZ 08.03.2019 Wer aus Groß Glienicke mit dem ÖPNV zum Hauptbahnhof Potsdam fahren will, muss am Campus Jungfernsee umsteigen. Das gefällt vielen Pendlern nicht. Jetzt wollen sie dem Oberbürgermeister 5000 Unterschriften für die Wiederaufnahme der durchgängigen Busverbindung der Linie 638 überreichen.

Verkehrsbetrieb soll Situation am Campus Jungfernsee verbessern PNN 08.03.2019 Die Kürzung der Buslinie 638 ärgert viele Anwohner im Potsdamer Norden. Sie sammelten deshalb Unterschriften. Deshalb müssen sich die Stadtverordneten wieder mit dem Thema beschäftigen. Marco Zschieck

Land hinkt bei Uferweg eigenem Zeitplan hinterher PNN 06.03.2019 Eigentlich wollte die Enteignungsbehörde im vergangenen Jahr alles zum Uferweg von Groß Glienicke entschieden haben. Auf PNN-Anfrage räumt sie jetzt aber ein: Noch immer sind 18 Verfahren offen. Von Marco Zschieck mehr

Potsdam-Babelsberg – Widerspruch im Streit um Griebnitzsee-Uferweg MAZ 04.03.2019 Wolfhard Kirsch, Vorsitzender der Potsdamer Stadtfraktion Bürgerbündnis/FDP und Anrainer am Griebnitzsee, erklärte im MAZ-Interview, warum große Abschnitte des Ufers seit einigen Jahren für die Öffentlichkeit gesperrt sind. Walter Raffauf von der Initiative Griebnitzsee für Alle widerspricht.

Gegenseitige Vorwürfe :  Streit um „Kinderbauernhof“ in Groß Glienicke spitzt sich zu PNN 04.03.2019 Die Causa Kinderbauernhof kommt vor Gericht: Potsdams Baudezernent und der „Spatzennest“-Anwalt überziehen sich gegenseitig mit Vorwürfen. Von Henri Kramer mehr

Keine Ampel für Spielplatz an der B2 PNN 05.03.2019 Wenn Kinder und Jugendliche zu einem Spiel- und Bolzplatz in Groß Glienicke wollen, müssen sie die viel befahrene Bundesstraße 2 überqueren. Die Verwaltung lehnt nach einer Prüfung eine Ampel dort ab. Von Marco Zschieck mehr

Streit um freie Ufer in Potsdam – Groß Glienicker fordern Ufer-Beauftragten MAZ 03.03.2019 Jeder Quadratmeter in Ufernähe ist in der Landeshauptstadt Potsdam hart umkämpft. Der Verein „Freies Groß Glienicker Seeufer“ fordert nun, dass der Oberbürgermeister wieder einen Koordinator benennt, der im Streit um freie Uferwege und Ufergrundstücke den Hut aufhat.

Anschlüsse nach Norden werden in Bussen angezeigt MAZ 27.02.2019 Für Pendler in den Potsdamer Norden soll es nun zwei Erleichterungen geben. Einerseits wird endlich ein größeres Wartehäuschen errichtet. Außerdem können Fahrgäste künftig sehen, ob die Tram direkten Anschluss an den Bus nach Groß Glienicke hat.

Kinderbauernhof soll trotz fehlender Baugenehmigung bleiben MAZ 27.02.2019 Ohne Baugenehmigung wurden die Gebäude des Kinderbauernhofs in Groß Glienicke saniert. Die Bauverwaltung der Stadt will den Kinderbauernhof, die Therapieeinrichtung und die Autowerkstatt im Eichengrund abreißen lassen. Doch der Ortsvorsteher plädiert für den Erhalt.

Unterstützung für Kinderbauernhof wächst PNN 25.02.2019 Der Kinderbauernhof in Groß Glienicke soll abgerissen werden. Doch viele Menschen wollen das Projekt erhalten. Und auch einige Fraktionen im Stadtparlament sprechen sich für den Erhalt aus. Von Henri Kramer mehr

Kommentar zum Kinderbauernhof Bauverwaltung sollte Widerstand aufgeben PNN 25.02.2019 Dem Kinderbauernhof in Groß Glienicke droht der Abriss. Doch die Unterstützung wächst – und die Potsdamer Bauverwaltung sollte dringend ihre Position überdenken. Ein Kommentar. Von Henri Kramer mehr

Linke wollen Kinderbauernhof retten MAZ 20.02.2019: Im erbitterten Streit um den Kinderbauernhof Groß Glienicke wollen die Potsdamer Linken den Fortbestand der Einrichtung sichern. Ein benachbarter Bebauungsplan soll dazu erweitert werden.

Kürzung der Buslinie 638 :  Bahnkunden-Verband kritisiert Potsdams Verkehrspolitik PNN 20.02.2019 Die Kürzung der Buslinie 638 ärgert viele Anwohner im Potsdamer Norden. Nun schaltet sich der Bahnkunden-Verband in die Diskussion ein. Von Jana Haase mehr

300 Millionen Euro für besseres Tram-Netz PNN 20.02.2019 Die Stadt Potsdam schnürt ein Investitionspaket, das weit über die Tramtrasse nach Krampnitz hinausgeht. Das kostet einen dreistelligen Millionenbetrag. Von Henri Kramer, Katharina Wiechers mehr

Potsdamer SPD fordert einen städtischen Uferweg-Beauftragten – MAZ 19.02.2019 Im Streit um öffentliche Uferwege in Potsdam – speziell am Griebnitzsee – kontert die SPD die Aussagen von Anrainer Wolfhard Kirsch im MAZ-Interview. Sie fordert einen Uferweg-Beauftragten.

Pendler warten weiter auf Verbesserungen am Jungfernsee MAZ 16.02.2019 Die Haltestelle Jungfernsee in Potsdam bleibt ein Ärgernis: Die Verkehrsbetriebe in Potsdam konnten bislang keine der von den Stadtverordneten beschlossenen Maßnahmen umsetzen. 4350 Menschen haben nun eine Petition unterschrieben.

„Enttäuschend und nicht hinnehmbar“ :  Streit um Busse nach Groß Glienicke PNN 13.02.2019 Die Stadtverordneten hatten vom ViP einiges gefordert, um die Verkehrssituation im Potsdamer Norden zu verbessern. Doch davon ist nur wenig passiert. Von Marco Zschieck mehr

Unterschriftenliste gestartet :  Online-Petition für Kinderbauernhof in Groß Glienicke PNN 12.02.2019 Für den Erhalt des Kinderbauernhofs im Groß Glienicke werden nun Unterschriften gesammelt. Innerhalb eines Tages kamen immerhin schon fast zehn Prozent der benötigten Stimmen zusammen. Von Marion Kaufmann, Henri Kramer mehr

Kampf um Bebauungsplan MAZ 10.02.2019 Seeanrainer ziehen fast 20 Jahre nach dem Inkrafttreten des Bebauungsplans für das Seeufer in Groß Glienicke erneut vor Gericht. Nun gibt es erstmals eine Stellungnahme der Stadt dazu.  

PNN 02.02.2019 09:41 Uhr Polizeibericht für Potsdam Mann randaliert im Flüchtlingsheim Groß Glienicke Zu einem gewalttätigen Zwischenfall ist es im Flüchtlingsheim in Groß Glienicke gekommen. Dabei soll auch ein Messer im Spiel gewesen sein. Von Henri Kramer mehr

Entschärfung des Bullenwinkels Anwohner fordern Tempolimit auf der B2 PNN 01.02.2019 Forderung nach Tempo 70: Anwohner wollen ein Tempolimit auf der B2. Die Stadt sieht keine rechtliche Grundlage dafür, erwägt aber ein Wildschutzzaun am Bullenwinkel. Von Sandra Calvez mehr

PNN 01.02.2019 06:55 Uhr Gerichtsverhandlung in Berlin Schmiergeld-Affäre um Villenpark in Groß Glienicke Geschmiert zum Villen-Park? Das Grundstücksgeschäft in Groß Glienicke ist neun Jahre her. Nun stehen in Berlin drei Männer vor Gericht – weg… Von Kerstin Gehkre mehr

Themen: Kinderbauernhof, Preußenhalle, Bebauungsplan 19

X