Feng Shui Workshop Online
29. November 2021
Groß Glienicker und Sacrower See 2021: Sachstandsmitteilungen
1. Dezember 2021

Filme und ihre Zeit: November 2021

Pathenheimer: Filmfotografin – 05.12. Kuratorenführung – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)Ausstellungen – Neues Atelierhaus Panzerhalle (neues-atelierhaus-panzerhalle.de) | Pathenheimer: Filmfotografin – Filmschaffende in Groß Glienicke (filmschaffende-in-gross-glienicke.de)

Zum Jahresende 2021 wurde am 20. November im Neuen Atelierhaus Panzerhalle in Groß Glienicke eine beeindruckende Ausstellung zum Lebenswerk der Filmfotografin Waltraut Pathenheimer in Anwesenheit ihres Sohnes Daniel Pathenheimer und der Kuratoren Anna Luise Kiss und Dieter Chill feierlich eröffnet.
Die Werkschau ist ein Kooperationsprojekt des Arbeitskreises „Filme und ihre Zeit“ im Groß Glienicker Kreis e.V., der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der Kuratoren Anna Luise Kiss und Dieter Chill, unterstützt durch das Filmmuseum Potsdam und das Neue Atelierhaus Panzerhalle e.V.

Die Fotoausstellung ist an den Wochenenden 20./21.11., 27./28.11., 5.12., 11./12.12. und 18./19.12. jeweils von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
Die Finissage findet am 23.01.2022 statt.

„Filme und ihre Zeit“ dankt allen Beteiligten für das große Engagement und die hohe Qualität bei der Umsetzung des Projekts.

ein unvergesslicher Abend …

Am 21. November, Punkt 17.00 Uhr eröffneten wir den besonderen FILMabend und begrüßten Carmen-Maja Antoni, die Hauptdarstellerin des DEFA-Films „Kindheit“ (1986, Regie: Siegfried Kühn).

Ohne Übertreibung können wir sagen, dass eine der Großen der Schauspielkunst in Groß Glienicke zu Gast war – klug, sensibel, weltoffen und hintergründig.

Angesprochen auf wichtige Etappen ihres künstlerischen Schaffens begann Carmen-Maja Antoni schlagfertig: „Soll ich jetzt alles erzählen? … Also – ich war mit 10 Jahren beim Kinderfernsehen und bin dann …“

Was folgte, war spannend, unterhaltsam, zutiefst menschlich und stimmte zuweilen auch nachdenklich – gespickt mit vielen Anekdoten, kleinen und großen Geschichten aus der Welt des Schauspiels. Das Publikum war engagiert und aufmerksam dabei – 90 min Film und gut 80 min Talk!

Es bleibt eine schöne Erinnerung an einen wirklich bemerkenswerten FILMabend – ein gelungener Auftakt für weitere gemeinsame Projekte mit dem Neuen Atelierhaus Panzerhalle.

Achtung Terminänderung … Absage Schulfilmnachmittag
Aufgrund der inzwischen vielerorts dramatischen Entwicklung der Corona-Pandemie haben wir uns in Rücksprache mit der Schulleitung der Grundschule „Hanna von Pestalozza“ in Groß Glienicke entschlossen, den Schulfilmnachmittag am 04.12. abzusagen und in das kommende Jahr 2022 zu verschieben.

Die Ausstellung bleibt an diesem Tag ebenfalls geschlossen. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, halten sie aber auf Grund der kritischen Entwicklung für notwendig und bitten dafür um Verständnis.

Die anderen Öffnungszeiten der Fotoausstellung bleiben unter Berücksichtigung der 2G-Regelungen davon unberührt.

Die Kuratorenführung am 5. Dezember fand statt. Alle weiteren Veranstaltungen werden in das Jahr 2022 verschoben.

Freuen Sie sich dennoch auf künftige spannende und unterhaltsame Eindrücke!

Ikonische Bilder von Waltraut Pathenheimer: Das Auge der Defa – Kultur – PNN 22.11.2021
Defa: Die DDR als Dauerbaustelle (nd aktuell)

Groß Glienicker Kreis | Filme und ihre Zeit | „Filme und ihre Zeit“ auf Facebook | „Filmschaffende in Groß Glienicke“ | Newsletter-Anmeldung

Atelierhaus Panzerhalle | Filmuniversität | Filmmuseum

X