Ufer-Kultur-Weg
2. Februar 2019
Thema: Preußenhalle
7. Februar 2019

Zwischen Groß Glienicke und Kladow

Neujahrsempfang an der Grenze zwischen Groß Glienicke und Kladow

Aus dem Ortsvorsteherbericht vom 15.01.2019

Zu einem bemerkenswerten Neujahrsempfang hatten am vergangenen Freitag unsere Gewerbegemeinschaft und die Gewerbegemeinschaft Havelbogen eingeladen: Das neue Jahr wurde im Lokal des Campingplatzes am Krampnitzer Weg begrüßt. Vor 30 Jahren waren hier die Grenzanlagen in unmittelbarer Nachbarschaft. Es war ein wegweisender Neujahrsempfang zu Beginn eines Jahres, in dem wir 30 Jahre Mauerfall feiern werden.
Wer den Mauerfall und die Jahre danach miterlebt hat, weiß, wie groß die erste Freude war und wie schwierig die Jahre des Übergangs und Neuanfangs waren. Nach 30 Jahren aber wächst das Bewusstsein für unsere Nachbarschaft rund um den See. Das alljährliche Kunst-Event Kaleidoskop hat schon vorgemacht, wie man, Stadtgrenzen überschreitend, kulturelle Zusammenarbeit pflegen kann; bei den 750-Jahr-Feiern 2017 haben wir die Zusammenarbeit praktiziert–nun war meine Bitte an die Gewerbegemeinschaften beidseits des Sees, das Jubiläumsjahr zu nutzen, um wieder etwas grenzüberschreitendes zu machen. Mal sehen, was daraus wird!
Bei dem Neujahrsempfang wurde auch ein Personalwechsel in der Groß Glienicker Filiale der Mittelbrandenburgischen Sparkasse bekannt gemacht: Die bisherige Leiterin Sonja Schmidt ist in die Waldstadt nach Potsdam gewechselt, ihr Nachfolger in Groß Glienicke ist Philipp Ledderbohm. Frau Schmidt danken wir für Ihr Engagement in Groß Glienicke, wünschen ihr erfolgreiche Arbeit in der Waldstadt und Herrn Ledderbohm wünschen wir viel Erfolg und ein gutes Ankommen in unserem Ortsteil!
Der Potsdamer: Neujahrsempfang der Gewerbegemeinschaften (05.02.2019)
X