Ufer-Kultur-Weg 2022: Stromkasten an der Seeperle, Neue Holzskulptur
6. Januar 2023
Neue Nachbarschaften 2023
10. Januar 2023

Filme und ihre Zeit – ein Jahresendblick …

Liebe FilmFreunde in Groß Glienicke und darüber hinaus, zu Beginn eines jeden Jahres hält man Vorahnungen mitunter für unfassbare Fiktionen. 2022 war ein solches Jahr …

Zuvor hatten wir Anfang November 2021 in der Dorfkirche von Groß Glienicke den Stummfilm „Faust – eine deutsche Volkssage“ von F.W. Murnau aus dem Jahr 1926 mit großartiger Live-Begleitung auf der Schuke-Orgel durch die Kantorin Susanne Schaak präsentiert. Apokalyptische Reiter galoppierten in den Eingangsszenen des Filmklassikers mit Krieg, Hunger und Pest durch die Wolken. 4 Monate später bestätigten sich in der Ukraine die schlimmsten Befürchtungen durch die russische Invasion. Erfahrenes offenbarte unvorstellbare menschliche Abgründe.

Gleichwohl erlebten wir im Laufe des Jahres auch viele schöne Momente während unserer Veranstaltungen: Bei allen Film Interessierten und Unterstützern bedanken wir uns ganz herzlich und freuen uns auf viele interessante Begegnungen im kommenden Jahr.
FuiZ 2022 Rückblick | Newsletter-20-November-2022.pdf (filmschaffende-in-gross-glienicke.de)

FEIERLICHE ERÖFFNUNG DER ÖKOFILMTOUR 2023 
Eintritt: 8,00 €, ermäßigt 5,00 € Reservierungen unter 0331-2718112 oder ticket@filmmuseum-potsdam.de
Grußwort von Axel Vogel, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg 
Begrüßung durch Christine Handke, Direktorin Filmmuseum Potsdam. 
Aufführung des DokFilmes  INTO THE ICE von Lars Henrik Ostenfeld im Anschluss Filmgespräch mit Gästen, Moderation: Katrin Springer, Leiterin der Ökofilmtour (FÖN e.V.) 
Musikalisches Rahmenprogramm mit Studierenden des Studiengangs Schauspiel der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF (Leitung: Michael Schenk)  
Samstag, 21. Januar 2023 | 17.00 Uhr Dorfkirche Groß Glienicke,Glienicker Dorfstraße 12 | 14476 Potsdam 
Buchvorstellung Fritz Martin Barber „Luftkreuz“ und
DokFilm „Hinter den Fenstern“ Geschichte dreier Potsdamer Ehepaare
Regie Petra Tschörtner und Fritz Barber Film
Samstag, 18. Februar 2023 | 16.00 Uhr Dorfkirche Groß Glienicke,Glienicker Dorfstraße 12 | 14476 Potsdam 

Ein bisschen Glück und Seligkeit – Filmmusik der 1930er Jahre
Der Bläserchor der Evangelischen Kirchengemeinde Groß Glienicke und die Groß Glienicker Initiative „Filme und ihre Zeit“ des Groß Glienicker Kreises laden zum Konzert und 
begleiten die Verbindung der Filmmusik zu den Geschichten, die uns die Filme erzählen.
FuiZ 18.02.23 Bläserchor

Für den bevorstehenden Jahreswechsel wünschen wir allen einen glücklichen Start in das neue Jahr verbunden mit den besten Wünschen für die Gesundheit.
X