Krampnitz 2022
10. Mai 2022
Aktion am Sacrower See : 19.05.2022 ab 18 Uhr
10. Mai 2022

Dorfkirche 2022

Termine der evangelischen Kirchengemeinde Groß Glienicke
Neue Nachbarschaften 2022: Ukraine-Hilfe 10.06. 15 Uhr Willkommenscafe im Gemeindezentrum

Fest der Kulturerben: „KulturSpur 22 – entdeckt die Potsdamer Kulturerben“ Die ehrenamtlichen Potsdamer Kulturerben laden für Sonntag, 19. Juni 2022, ab 14 Uhr zu einem Fest auf dem Alten Markt ein. Rund um den Obelisken ist es wieder möglich, mit den mehr als 50 Vereinen und Initiativen, die sich ehrenamtlich für den Erhalt, die Pflege und die Vermittlung der zahlreichen Bau- und Gartendenkmale der Stadt Potsdam einsetzen, ins Gespräch zu kommen.» mehr

Hausaufgabenbetreuung in der Gemeinschaftsunterkunft: Die AG Helfende Gemeinde Groß Glienicke hilft Kindern von Flüchtlingsfamilien bei den Hausaufgaben und fördert die Deutschkenntnisse.
Wann: jeden Dienstag, 17-18.30 Uhr
Wo: in der Gemeinschaftsunterkunft
Kontakt: ag.helfendegemeinde.gg@gmail.com
Wenn Sie Lust und Zeit haben, uns dabei zu unterstützen, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

12.03.2022 ab 10 Uhr Gemeinschaftsaktion Blühwiese auf unserem neuen Dorfplatz vor der Kirche – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)

*************************************************************

Dorfplatz Potsdam-Groß Glienicke wird nach Pfarrer Stintzing benannt (maz-online.de) 11.02.2022 | Historisches Dorfzentrum: Neuer öffentlicher Platz vor der Kirche – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)

Aus dem Ortsvorsteherbericht von Winfried Sträter (als .pdf: 01 OV-Bericht Januar 2022): Die Vorbereitungen waren kompliziert, sie hatten fast ein ganzes Jahr gedauert, aber nun geht es endlich los. Die Abrissarbeiten an dem Gebäudekomplex Kutscherstube haben begonnen, sodass in wenigen Wochen der neue öffentliche Platz vor der Dorfkirche frei sein wird. In ihrer Pressemitteilung schreibt die Stadt:„Ziel ist es, auf den Flächen eine öffentliche Grünfläche gemäß den Festsetzungen des Bebauungsplans Nr. 8 herzustellen. Damit wird die Anbindung der Uferlandschaft Groß Glienicker See bis zur historischen Dorfkirche Groß Glienicke vervollständigt. Die Planung und Herstellung der öffentlichen Grünfläche ist von der Landeshauptstadt Potsdam im Anschluss an die Abbrucharbeiten vorgesehen. Die zukünftige Grünfläche befindet sich im Zentrum des historischen Dorfkernes von Groß Glienicke, unmittelbar vor der aus dem 14. Jh. entstammenden Groß Glienicker Dorfkirche. Die zukünftige Parkanlage soll mit einer hohen Aufenthaltsqualität und dem freigestellten Blick auf die Kirche auch den Charakter eines Dorfplatzes übernehmen.“
Von den Bauten verdeckt ist noch die Friedhofsmauer vor der Kirche. Bei einem Ortstermin im vorigen Jahr konnte ich mir schon mal ihren Zustand ansehen. Nach dem Abriss wird offenbar werden, dass sie jetzt keinen schönen Anblick mehr bietet und dringend saniert werden muss.
Umso erfreulicher ist es, dass die Evangelische Kirchengemeinde mit dem Förderverein Dorfkirche sofort aktiv geworden ist. Die auf Restaurierungen spezialisierte Fa. Schulze hat bereits mit den Arbeiten am letzten Abschnitt der Süd-Mauer begonnen und soll, sobald es möglich ist, die Mauer entlang der Dorfplatz-Seite restaurieren.

10 | Weniger Grau und mehr Grün für Groß Glienicke 07.01.2022 Die Landeshauptstadt Potsdam plant eine neue öffentliche Grünfläche im Ortsteil Groß Glienicke. In der kommenden Woche beginnen dafür in der Groß Glienicker Dorfstraße 11 die vorbereitenden Maßnahmen. Zunächst erfolgt der Abbruch der alten Gaststätte „Kutscherstube“ mit angrenzender Wohnbebauung.

*************************************************************

Dorfkirche 2021 | Namensgebung für den neuen Dorfplatz vor der Kirche (21/SVV/0386): OBR Sachstand 21SVV0386 28.06.21229 | Naturdenkmale in der Landeshauptstadt Potsdam 27.04.2021 –  Mit dabei: Naturdenkmal Nr. 3 Winter-Linde in Groß Glienicke | Landeshauptstadt Potsdam | Kirche im Jahr 2020 | Wohnungsbau im Seecenter? Die Prioritäten der BauleitplanungDorfkirche im Jahr 2019 | Aktuelles | Evangelische Kirche | Veranstaltungen | Kulturerben | Der Potsdamer 2019: Auf den Spuren der Geschichte | Wenn Geschichte sichtbar wird

X