Rückblick Mauerfalljubiläum
19. November 2019
Ortsvorsteherbericht November 2019
20. November 2019

Gemeindekirchenratswahl am 24.11. ab 11.30 Uhr

24.11. Wahltag zum Gemeindekirchenrat, 11.30-18 Uhr im Gemeindehaus

01.12. 17 Uhr Kirche „frei und offen für alle“ – Adventsliedersingen (Alle Veranstaltungen des Lebendigen Adventskalenders)

06.12. 16 Uhr Adventliches Musizieren im Waldhaus mit dem Kirchenchor und Instumentalisten

07.12. 18 Uhr Flötenmusik und Adventslieder zum Mitsingen mit Quin Tibia (www.quintibia.de)

14.12. 17 Uhr Orgelmusik zum Advent in der Dorfkirche an der Schuke-Orgel spielt Susanne Schaak

16.12. 15 Uhr Musikalische Andacht in der Seniorenresidenz am See mit Pfrn. Zachow und dem Kirchenchor

********************************************************************************************

Die evangelische Kirchengemeinde informiert auf ihrer Web-Seite über aktuelle Veranstaltungen.

Wir sammeln für unseren neuen Spielplatz! Der Spielplatz vor dem Gemeindehaus ist inzwischen mächtig in die Jahre gekommen. Jede Woche treffen sich hier große und kleine Kinder von der Krabbelgruppe, vom Spatzenchor oder der Kinderkirche. Auch die Jugend spielt gern mal ne Runde Fussball. Und so wollen den Kindern und Jugendlichen auch eine einladende Umgebung zum Wohlfühlen anbieten. Seit einiger Zeit laufen die Planungen für die Umgestaltung der gesamten Fläche. Wir wollen neue Spielgeräte anschaffen und eine große Sandfläche errichten. Dafür sammeln wir mit Kollekten, Kinderflohmarkt, Konzerten… Bitte helfen Sie mit! Nähere Informationen erhalten Sie im Pfarrhaus.
********************************************************************************************
Aus dem Ortsvorsteherbericht vom September 2019 (Bericht als .pdf):
Fontane vor der Kirche:
Am Eingangstor zur Dorfkirche und zum Friedhof informiert eine Tafel darüber, dass die Groß Glienicker Dorfkirche zu den Bauwerken gehört, die Theodor Fontane in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ erwähnt. Damit ist unsere Kirche nun Teil des historischen Parcours, den die Stadt Potsdam entwickelt hat, um Touristen und Einheimischen eine Übersicht über die Fontane-Orte zu geben.
Der Potsdamer 03.10.2019 Historischer Parcours informiert über die Vergangenheit der Stadt Mehr
Kirche, Alexander-Haus, Gutspark am Tag des offenen Denkmals (9. 9.)
Groß Glienicke hatte am Tag des offenen Denkmals in diesem Jahr viel zu bieten. Die Dorfkirche präsentierte sich so eindrucksvoll wie vermutlich nie zuvor: im Innern war die fast fertig restaurierte Kirche zu bewundern, und außen konnten die Besucher erstmals die Baugeschichte besichtigen: die Feldsteine der alten niedrigen Kirche aus dem 13. Jahrhundert, darüber die verputzte Aufstockung aus dem 17. Jahrhundert.
Winfried Sträter, Ortsvorsteher
Der Potsdamer 03.10.2019 Groß Glienicke hatte am Tag des offenen Denkmals in diesem Jahr viel zu bieten. Mehr
*******************************************************************************************
Der Potsdamer (September 2019): Der Schachbrettstein
Der Potsdamer (Mai 2019): Wenn Geschichte sichtbar wird
Der Potsdamer (Dezember 2018): Auf dem Weg zur alten Schönheit
Der Potsdamer (Januar 2019): 5 Euro im Monat, das ist es mir wert

10.09.2019 PNN Dichtung und Wahrheit Fontane nahm es in Potsdam nicht immer ganz genau  Neue Infotafeln in Potsdam zeigen auf, welche Orte Theodor Fontane einst besuchte. Nicht immer hielt sich der Dichter bei seinen Schilderunge… Von Birte Förster mehr

572 | Fontane in den Ortsteilen – Enthüllung der Infotafel des Historischen Parcours „Dorfkirche Groß Glienicke“ 09.09.2019 Am 9. September 2019 wurde in Groß Glienicke eine von sieben neuen Informationstafeln in den Potsdamer Ortsteilen enthüllt, die historische Bauwerke beschreiben, welche in Theodor Fontanes ‚Wanderungen durch die Mark Brandenburg‘ Erwähnung fanden.» mehr

Streit um den Titel „ältestes Gebäude in Potsdam“ PNN 15.08.2019 In Golm ist man sich sicher, dass dort das älteste Bauwerk der Stadt Potsdam steht. Stimmt nicht, sagt der Stadtkonservator Andreas Kalesse und hält entsprechende Äußerungen für „wenig kenntnisreich“. Von Peer Straube mehr

Dorfkirche Groß Glienicke :  Das älteste Bauwerk Potsdams wird saniert  PNN 08.07.2019 Das älteste Bauwerk der Stadt ist nicht die Alte Kirche in Golm, sondern die Dorfkirche in Groß Glienicke, wie der ehemalige Stadtkonservator Andreas Kalesse herausgefunden hat. Von Peer Straube mehr

MAZ 11.03.2019 Die Kirche setzt auf Fontane Die Kirchenkreise Falkensee und Nauen-Rathenow haben sich auf den märkischen Dichter eingelassen und für das Fontanejahr eine umfangreiche Veranstaltungsreihe angeboten. Die Busreisen waren über Nacht ausgebucht.

Aktuelles | Evangelische Kirche | Veranstaltungen

Der Förderverein der Kirche macht mit bei den Kulturerben. Am 21.05.2019 fand eine Veranstaltung im Kino Thalia statt, um das Projekt bekannter zu machen (www.kulturerben-potsdam.de): 333 | Erstausstrahlung von sechs Kurzfilmen „Kulturerben Potsdam“ 21.05.2019 Der Beigeordnete für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Umwelt der Landeshauptstadt Potsdam, Bernd Rubelt, hat heute im Thalia Kino in Potsdam-Babelsberg die Preview der ersten Kulturerbenclips auf Leinwand im Kinoformat eröffnet.» mehr

Jahresprogramm der Kulturerben

X