Radeln Ohne Alter und ohne Mauern
19. November 2019
Ortsvorsteherbericht November 2019
20. November 2019

Rückblick Mauerfalljubiläum

Großes Kino zum Mauerfalljubiläum in Groß Glienicke

Der Ortsbeirat, das Alexander-Haus, der Groß Glienicker Kreis und die Evangelische Kirchengemeinde haben am 8. und 9. November auf eindrucksvolle Weise an den Mauerfall vor 30 Jahren erinnert.

Die vom Ortsbeirat initiierte Kinoveranstaltung am Freitag war nach der Publikumsresonanz ein großes Groß Glienicker Kulturereignis in diesem Jahr. Gezeigt wurde der Film „Die Architekten“ (der auch im Berliner Zoopalast lief!): ein DEFA-Film aus den Jahren 1988/89, der das vergebliche Bemühen junger Architekten zeigt, die verkrusteten Strukturen im DDR-Bauwesen aufzubrechen. Ein eindrucksvoller Film über das Ende der DDR.

Großen Dank an alle Beteiligten, an den Förderverein der Grundschule und die Stellv. Schulleiterin, Frau Zenker, für die Unterstützung!

Die Mauer im Garten des Alexander-Hauses

Am Sonntag erlebten viele Gäste des Alexander-Hauses, wie das war, als die Mauer noch stand. Die sog. Hinterlandmauer verlief mitten durch den Garten und versperrte den Blick auf den See. Eine Plakat-Ausstellung des Groß Glienicker Kreises informierte über die Jahrzehnte, in denen Grenze, Mauer und Teilung den Alltag in Groß Glienicke bestimmten. Zugleich erinnerte ein Raum an den 9. November 1938, an dem in Groß Glienicke ein nationalsozialistischer Mob das Wochenendhaus eines jüdischen Arztes zerstörte.

Großen Dank an den Alexander-Haus-Verein, insbesondere Berlind Wagner, und den Groß Glienicker Kreis, Dieter Dargies und Meinhard Jakobs, für ihre Unterstützung!

Ein Erlebnis war auch das Singen von Ufer zu Ufer am Groß Glienicker See, das von der Evangelischen Kirchengemeinde veranstaltet worden war.

GGK | Kirchengemeinde | Alexander-Haus | Die Architekten

Winfried Sträter berichtete ausführlich in seinem Ortsvorsteherbericht vom November 2019 (Bericht als .pdf) über diese Veranstaltungen in Groß Glienicke.

Mauerfall-Gedenken in Groß Glienicke Ein Haus, eine Jahrhundertgeschichte  PNN 09.11.2019 Im Garten der heutigen Begegnungsstätte Alexander-Haus am Groß Glienicker See verlief einst die Hinterlandmauer. Nicht nur diese Vergangenheit konnten Besucher am Samstag nachempfinden.  Von Christoph M. Kluge mehr

X