Potsdam und Spandau starten Beteiligungsformat zu Groß Glienicker und Sacrower See
7. Januar 2022
Ortsvorsteherbericht Januar 2022
12. Januar 2022

Neue Nachbarschaften 2021

Auch 2021 gab es im Rahmen der Integrationsangebote eine Kooperation des Groß Glienicker Begegnungshaus e.V., des Alexander Haus e.V. und der Living Quarter GmbH. mit dem Ziel, Bewohner*innen der Gemeinschaftsunterkunft in das kulturelle Leben des Ortes zu integrieren und mit Groß Glienicker*innen zu vernetzen. Hierzu initiierten die kooperierenden Vereine Angebote, die dank der Förderung der Landeshauptstadt Potsdam allen Interessierten gleichermaßen eine kostenfreie und niedrigschwellige Teilnahme ermöglichten.

Die Angebote umfassten ein Kreativ-Camp, das den Besucher*innen ermöglichte, sich in den Sommerferien kreativ, musisch und sportlich auszuprobieren und zusammenzukommen. Vor allem für Kinder gab es dabei viel zu erleben und zu entdecken. Weiter fand eine Führung durch den Park Sanssouci statt, im Rahmen welcher die Teilnehmenden Potsdam besser kennenlernen und etwas über die Geschichte der Stadt erfahren konnten. In den Herbstferien fanden ein Streetball- und ein Beachvolleyballturnier statt. Anschließend startete die Veranstaltungsreihe „Dialog-Café“ des Alexanderhauses, bei der zu ausgewählten Themen zum Austausch eingeladen wurde. Das letzte Dialog-Café 2021 wurde verknüpft mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier im Groß Glienicker Begegnungshaus.

Hausaufgabenbetreuung in der Gemeinschaftsunterkunft: Die AG Helfende Gemeinde Groß Glienicke hilft Kindern von Flüchtlingsfamilien bei den Hausaufgaben und fördert die Deutschkenntnisse.
Wann: jeden Dienstag, 17-18.30 Uhr
Wo: in der Gemeinschaftsunterkunft
Kontakt: ag.helfendegemeinde.gg@gmail.de
Wenn Sie Lust und Zeit haben, uns dabei zu unterstützen, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

665 | Bestandsaufnahme zur Umsetzung des Integrationskonzeptes der Landeshauptstadt Potsdam 2016-2020 veröffentlicht 02.12.2021
662 | Abschiedsreport der Potsdamer Integrationsbeauftragten Magdolna Grasnick nach mehr als 30 Jahren Amtszeit 01.12.2021
661 | Dr. Amanda Palenberg neue Beauftragte für Migration und Integration 01.12.2021 

Weitere Informationen zu den Neuen Nachbarschaften finden Sie hier.

X