Thema: Spiel- und Sportplätze (2020/2021)
14. September 2021
Mauergedenken am 13. August 2021
14. September 2021

Alexander Haus: Neue Ausstellung am Alexander-Haus

Aus dem Ortsvorsteherbericht von Winfried Sträter (als .pdf: 09 OV-Bericht September OBR): Neue Ausstellung am Alexander-Haus
Am vergangenen Sonntag, zum Tag des offenen Denkmals, besuchten wieder viele Gäste unsere Dorfkirche und das Alexander-Haus. Das Alexander-Haus verband in diesem Jahr den Tag mit einer Ausstellungseröffnung. Denn 2021 gibt es in zahlreichen Städten der Bundesrepublik Veranstaltungen zu einem besonderen Jubiläum: Aus dem Jahr 321 stammt das älteste Dokument über jüdisches Leben in deutschen Landen. Und so lautet das Motto dieses Jahres: „1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“, vom Bundespräsidenten eröffnet.
In Groß Glienicke siedelten sich seit dem Bau des Alexander-Hauses 1927 eine Reihe jüdischer Familien an, bis sie vor den Nazis flohen oder ermordet wurden. Diese Familiengeschichten waren in Groß Glienicke kaum mehr bekannt. Sie machten einen Teil des örtlichen Lebens aus, und daher sollen sie ins Gedächtnis gerufen werden. Drei Familiengeschichten zeigt die Ausstellung: von Fam. Alexander, Fam. Abraham und Fam Weitz. Die Plakate stehen auf der Wiese im Zugangsbereich zum Haus und können zu den Öffnungszeiten angesehen werden. Die Ausstellung soll eine Dauerausstellung sein und künftig um weitere Familiengeschichten ergänzt werden.

Jüdisches Leben in Groß Glienicker, Der Potsdamer, September 2021
492 | Tag des offenen Denkmals am Sonntag 07.09.2021 Am 12. September 2021 lädt die Landeshauptstadt Potsdam alle Bürger*innen und Denkmalinteressierte zum 28. Potsdamer Denkmaltag ein.» mehr
Tag des offenen Denkmals 2021 Der Tag des offenen Denkmals findet in diesem Jahr bundesweit am 12. September 2021 statt.» mehr

Im Sommer 2019 wurde das von dem jüdischen Arzt Dr. Alfred Alexander im Jahr 1927 erbaute Sommerhaus vollständig restauriert.
Geöffnet: 12 bis 21 Uhr
Konzert: 14 Uhr Amélie Lakmes (Harfe) und Rebekka Stauber (Querflöte) im Freien
Aktion: 13 Uhr Eröffnung der Ausstellung „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Groß Glienicke“ mit anschließender Führung durch das Haus
15:30 Uhr Premiere des Kurzfilms „Besuch im Sommerhaus“ der 5. Klasse (2019/20) der Grundschule Hanna von Pestalozza, ein Projekt von „cinema en curs – filmen macht schule“
16 Uhr Lesung mit Thomas Harding aus dem Kinderbuch „Sommerhaus am See“
17:30 Uhr „Die Geschichten hinter den Namen“ – erläuternde Worte zur Ausstellung durch Winfried Sträter und Meinhard Jacobs
18:30 Uhr Vorstellung der Kooperation mit der Leo Baeck Foundation/ELES
19 Uhr Filmvorführung „MAZEL TOV COCKTAIL“ von Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch (im Garten), Getränke und Snacks vor Ort

Einrichtung in Groß Glienicke Alexanderhaus erhält Denkmalpreis  PNN 03.08.2021 Groß Glienickes Ortsvorsteher Winfried Sträter zeigte sich erfreut über die Auszeichnung. Verein Alexanderhaus e.V erhält 4000 Euro. Von Matthias Matern mehr
Winfried Sträter: Herzlichen Glückwunsch! Der Verein Alexander-Haus e. V. wird mit dem Brandenburgischen Denkmalpflegepreis 2021 ausgezeichnet: Gratulation Denkmalschutzpreis
29.07.2021 | 210 Sieben Projekte erhalten Brandenburgischen Denkmalpflegepreis | Sieben Projekte erhalten in diesem Jahr den Denkmalpflegepreis des Landes Brandenburg. Kulturministerin Manja Schüle wird die Preisträger*innen am 09. September 2021 im Archäologischen Landesmuseum in Brandenburg an der Havel auszeichnen, mehr…

Kulturstadt Potsdam e.V. besuchte das Alexander Haus und die Dorfkirche am 30. Juni und am 3. Juli 2021

*************************************************************************

Liebe Freunde, Liebe Besucher*innen, wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Alexander Haus ab Sonntag, dem 6. Juni 2021, wieder geöffnet sein wird. Unsere Öffnungszeiten beinhalten sowohl Sonntags- als auch Mittwochsführungen. Dazu haben wir jetzt auch eine MeldeApp mit Kalender eingerichtet, wo Sie sich durch diesen LINK oder den bereitgestellten QR-Code ganz einfach für die Führung eintragen können. Unter bestimmten Voraussetzungen bieten wir auch private Führungen an. Informationen zu den Öffnungszeiten, zur MeldeApp und der Coronavirus-Pandemieverordnung finden Sie auf unserer Website unter Besucherinformation. Die Coronavirus-Regelung wird aufgrund der sich ändernden aktuellen Situation regelmäßig überprüft. Aktuelle Informationen über das Alexander Haus werden auch auf unserer Website bekannt gegeben. Wir freuen uns sehr, Sie wieder im Alexander Haus begrüßen zu dürfen und stehen Ihnen natürlich gerne für alle Fragen zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund und mit freundlichen Grüßen Ihr Alexander Haus Team

Berlind Wagner

Assistentin / Assistant
Alexander-Haus e.V.
Am Park 2, 14476 Potsdam
berlindwagner@alexanderhaus.org
www.alexanderhaus.org

Mobil: + 49 170 55 64 649 (new)

*************************************************************************

Der Alexander-Haus e.V. freute sich über weitere ehrenamtliche Helfer*innen, vor allem suchen wir noch Tour Guides, die ungefähr 1-mal im Monat eine Führung übernehmen würden. Falls sich jemand angesprochen fühlt oder auch gern bei anderen Tätigkeiten mithelfen möchte, wie z.B. Gartenarbeiten, der kann sich gern direkt mit Frau Berlind Wagner unter berlindwagner@alexanderhaus.org oder telefonisch 0170 55 64 649 mit ihr in Verbindung setzen. Einzelheiten können dann gern persönlich besprochen werden.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Alles Gute und mit herzlichen Grüßen Berlind Wagner Mobil: + 49 170 55 64 649 (new)

Assistentin / Assistant
Alexander-Haus e.V.
Am Park 2, 14476 Potsdam
berlindwagner@alexanderhaus.org
www.alexanderhaus.org

***********************************************************************************

Neujahrsgrüße: Alexander Haus | Gemeinschaftsunterkunft (Fotoshooting Dezember 2020)

Aus dem Ortsvorsteherbericht von Winfried Sträter (als .pdf: 12 OV-Bericht Dezember 2020): Ein kniffliges Problem ist die Weiterentwicklung des Alexander-Hauses am Gutspark. Das öffentliche Hearing am 27. Februar zeigte, dass es in der Kommunikation zwischen dem Verein und der Nachbarschaft noch Defizite zur Frage der Neubaupläne gibt. Hier haben wir den Zeitdruck herausgenommen, indem der Bebauungsplan erst mal aus der obersten Priorität herausgenommen wurde. Die Zeit kann nun zur besseren Verständigung genutzt werden.

  • November 2020: Die Sanierung des Alexander Hauses wurde für den DAM-Preis 2021, einen wichtigen deutschen Architekturpreis, nominiert.
  • Es entstand ein virtueller Rundgang durch die Renovierung des Alexander Hauses mit Vorher-Nachher-Bildern. Vielen Dank an Georgina Postlethwaite für diese Arbeit. BITTE KLICKEN SIE HIER FÜR DEN VIRTUELLEN RUNDGANG: https://app.lapentor.com/sphere/alexander-haus.

Alexander-Haus im Jahr 2020 | Alexander-Haus im Jahr 2019 | Kultur | Vereine | Alexander-Haus

X