Ortsvorsteherbericht Februar 2020
21. Februar 2020
Badestelle am Groß Glienicker See ist zur Neuausweisung vorgesehen
22. Februar 2020

Thema: Sicherheitspartnerschaft

Aus dem Ortsvorsteherbericht vom Februar 2020 (Bericht als .pdf) von Winfried Sträter:

Am 18. Januar hatte die Sicherheitspartnerschaft Groß Glienicke zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Einbruchsschutz eingeladen. In diesem Winter hatte es kaum Meldungen über Einbrüche gegeben – und das hat offenkundig das Interesse erlahmen lassen. Der Einladung ins Begegnungshaus waren nur wenige Interessenten gefolgt. Was Polizeihauptkommissar Alexander Gehl zu berichten hatte, war nichtsdestotrotz wichtig. Bei den allermeisten Einbruchsversuchen sei der schnelle Zugang zum Haus entschei-dend. Durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen könne es mehrere Minuten dauern, bis ein Fenster oder eine Tür gewaltsam zu öffnen sei – und das sei in der Regel zu lange. Wie erschreckend schnell ein ungesichertes Fenster geöffnet werden kann, zeigte Haupt-kommissar Gehl an einem Fenstermodell, das er mitgebracht hatte: Eine Groß Glienicke-rin bekam einen Schraubenzieher in die Hand und hatte innerhalb weniger Sekunden das geschlossene Fenster geöffnet.
Die Sicherheitspartnerschaft kündigte an, weiterhin Veranstaltungen zur Prävention durchzuführen. Für dieses Jahr ist auch wieder eine Fahrradcodierung vorgesehen.

Eine Bitte hat die Sicherheitspartnerschaft: Sie benötigt noch Verstärkung für ihre Rundgänge durch unseren Ort. Wer Interesse hat, bitte melden:
sicherheitspartner-gg@gmx.de oder 033201-21026

X