2022 – Ein Jahr der Spurensuche im Potsdamer Norden: am 09.04. in der Dorfkirche
8. April 2022
Groß Glienicke und der Krieg in der Ukraine
28. April 2022

Fachworkshop Brandenburger Wasserhaushalt in der Klimakrise: 11.04.2022

Die Dokumentation der Veranstaltung Fachworkshop Brandenburger Wasserhaushalt in der Klimakrise: 11.04.2022 finden Sie hier: Fachworkshop Brandenburger Wasserhaushalt in der Klimakrise | Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg (plattform-bb.de). Den Bericht von Professor Stock finden Sie hier: Fachworkshop Wasser 11.04.2022 Prof. Stock. Sie sind herzlich eingeladen, Mitglied der Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg zu werden. Das gibt Ihnen die Möglichkeit sich mit weiteren Interessierten am Themenfeld Wasser im Land Brandenburg zu vernetzen, und Sie erhalten regelmäßig Informationen zur Arbeit und Veranstaltungen der Plattform. Mehr Informationen finden Sie hier: Unsere Mitglieder | Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg (plattform-bb.de)

Wassermangel in Brandenburg – Selbst mit mehr Regen trocknet Berlins Umland aus Tagesspiegel 11.04.2022

Sehr geehrte Damen und Herren, Brandenburg gilt wegen der Vielfalt seiner Oberflächengewässer als wasserreiches Bundesland. Dennoch hat das Land ein Wasserdefizit und die Grundwasserneubildung nimmt seit mehreren Jahrzehnten ab. Die letzten Dürrejahre haben diesen Trend verstärkt und der Klimawandel wird – ohne geeignete Gegenmaßnahmen – die Wassersituation in Brandenburg voraussichtlich weiter verschärfen.

Zur Entwicklung eines Gesamtkonzeptes des Landes zur Anpassung an den Klimawandel im Politikfeld Wasser bedarf es weiterer Diskussionen. Wir möchten Sie daher herzlich zum Fachworkshop Brandenburger Wasserhaushalt in der Klimakrise einladen. Der Workshop findet am Montag, 11. April 2022 von 09.00 bis 12:00 Uhr digital statt und wird im Rahmen der Arbeitsgruppe Rahmenbedingungen der Transformation zu mehr Nachhaltigkeit der Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg organisiert. Die Arbeitsgruppe wird durch Prof. Manfred Stock (PIK) geleitet.

Ziel des Workshops ist, aufbauend auf einer Reihe anderer Veranstaltungen zum Thema, in eine differenzierte Bestandsaufnahme zum Politikfeld Wasser in Brandenburg. Dazu zählen Fragen wie: Welche klimatischen Veränderungen und Extreme sollte eine Anpassung an den Klimawandel berücksichtigen? Wie hat sich die Wasserbilanz in Brandenburg entwickelt und was ist bei Wasserangebot und Bedarf zukünftig zu erwarten? Welche Anpassungserfordernisse gibt es bei Landschaftswasserhaushalt, Siedlungswasserwirtschaft und Regenwassermanagement? Was braucht es für eine gerechte und zukunftsorientierte Wasserökonomie in Brandenburg? Die Ergebnisse des Workshops werden u.a. dem Nachhaltigkeitsbeirat des Landes präsentiert, der diese in einer Stellungnahme zum Landeswasserhaushalt aufnehmen wird.

Teilnehmende sind neben verschiedenen Ressorts der Landesregierung, den Wasser- und Bodenverbänden, kommunale Gebietskörperschaften sowie Verbände und Institutionen der Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Programm: Das Programm finden Sie auf unserer Webseite.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich verbindlich bei ira.matuschke@iass-potsdam.de an. Die Einwahldaten zum Workshop erhalten Sie nach der Anmeldung.

Wir würden uns freuen Sie auf dem Workshop begrüßen zu dürfen. Gern können Sie die Einladung unter Ihren Kolleg*innen oder in Ihren Netzwerken streuen.

Herzliche Grüße,

Prof. Dr. Manfred Stock
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. (PIK)
Leiter der AG Rahmenbedingungen einer Transformation zu mehr Nachhaltigkeit

und

Dr. Ira Matuschke
Wissenschaftliche Leiterin der Geschäftsstelle
Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg
Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung
Berliner Str. 130
14467 Potsdam
Tel:         0331-28 82 77 36
Mail:       ira.matuschke@iass-potsdam.de
Web:       www.plattform-bb.de

Aktion am Sacrower See: 16.04.2022 ab 10 Uhr | 03 OV-Bericht März OBR 2022 | Der Potsdamer (März 2022) – Naturschutzaktion am Sacrower See
Wasserpost 2022 – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)
Wasserthemen – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)
Brandenburg passt sich an Klimaveränderungen an – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)

X