Aktion am Sacrower See: 11.09. ab 10 Uhr
14. September 2021
Thema: Spiel- und Sportplätze (2020/2021)
14. September 2021

Dorffest am 04.09.2021

Aus dem Ortsvorsteherbericht von Winfried Sträter (als .pdf: 09 OV-Bericht September OBR): Dorffest unter Corona-Bedingungen
Nach einem Jahr Pause haben wir in diesem Jahr am 4. September wieder das Dorffest auf der Badewiese feiern können. Für das Dorffestkomitee war es eine besondere Herausforderung. Denn bis in den Sommer war es nicht klar, ob das Fest stattfinden kann. Deshalb haben wir es kleiner angelegt, ohne die teure Bühne mit Show und Abendprogramm. Es sollte eine Wiedersehensfeier sein, bei der das persönliche Gespräch zusammen mit den Angeboten der Vereine, Gewerbetreibenden und Gastronomie-Anbietern im Vordergrund stand.
Fazit: Das Konzept hat vorzüglich funktioniert. Das Wetter war uns hold, die Atmosphäre ruhig, entspannt und gut geeignet, um sich in Ruhe zu unterhalten, zu essen und zu trinken. Pandemie-bedingt mussten wir erstmals das Festgelände absperren, mit Zugangskontrollen und der Aufnahme von Daten. 750 Leute durften gleichzeitig auf dem Platz sein – und die Kapazität war auch im Laufe des Nachmittags ausgeschöpft.
Ganz großen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben: an das Dorffestkomitee, die Vereine, die Feuerwehr, die Standbetreiber, die Anbieter, von der Seeperle bis zur Gewerbegemeinschaft, und die Ordnungskräfte, die im Einsatz waren!
Das Fest – und das Kino auf der Badewiese, das eine Woche zuvor stattfand – waren zweifellos sommerliche Höhepunkte in diesem zweiten Corona-Jahr in Groß Glienicke!

***********************************************************************

Liebe Festgäste!

Für das Dorffest gelten nach der aktuellen Covid-Verordnung diese Hygiene-Regeln:

  • 750 Gäste (eingerechnet auch Kleinkinder) dürfen sich gleichzeitig auf der Festwiese aufhalten.
  • Zutritt ist ohne Impfung, Genesung oder Test möglich.
  • Die Besucherzahl muss vom Festkomitee kontrolliert werden. Daher ist das Gelände abgesperrt.
  • Der Zugang erfolgt mit Eingangskontrolle.
  • Am Eingang müssen die Kontaktdaten erfasst werden, damit Kontaktnachverfolgung möglich ist.
  • Auf der Wiese gilt das Abstandsgebot von 1,50 Meter.

Wer auch gegen die Anweisungen der Ordnungskräfte die Regeln missachtet, kann vom Ordnungsdienst vom Festgelände verwiesen werden.

Veranstalter ist das Dorffestkomitee im Auftrag des Ortsbeirates.

Der Ortsvorsteher hat die Entscheidungsbefugnis zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs auf dem Festgelände.

***********************************************************************

Liebe Vereinsvorstände, wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns möglichst bald – bis zum 25. Juli – Ihre Teilnahme am Dorffest auf der Badewiese am 4. September melden. In der Einladung, die ich am 10.07.2021 verschickt hatte, hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen. Die richtige mail-Adresse unseres Koordinators Mario März lautet: antik@mario-maerz.de

Seine Verbindungsdaten stehen auch auf dem beigefügten Formular (Anmeldung zum Dorffest), das noch einmal überarbeitet worden ist. Unsere Bitte: Verwenden Sie für die Anmeldung das hier angehängte Formular!

Mit herzlichen Grüßen namens des Dorffestkomitees Winfried Sträter Ortsvorsteher

Der Potsdamer, August 2021: E-Mobilität geht auch cool – auf dem Dorffest präsent!

***********************************************************************

Liebe Vereinsvorstände, das Dorffestkomitee hat mit den organisatorischen Vorbereitungen des  Dorffestes begonnen.

Es soll als Groß Glienicker „Wiedersehensfeier“ gefeiert werden:

am Samstag, den 4. September
von 14 bis 20 Uhr auf der Badewiese.
von 18 bis 20 Uhr ist „Dämmerschoppen“, währenddessen Stände schon abgebaut werden können.

Aufgrund der weiterhin bestehenden Unwägbarkeiten wird es ein etwas anderes, ruhigeres Fest sein, ohne Bühne und Programm. Wir möchten den Festgästen die Gelegenheit geben, sich auf der Badewiese zu treffen, sich zu unterhalten und sich zu informieren über das Vereinsleben in dieser Zeit.

Deshalb ist es wichtiger denn je, dass die Vereine auf der Badewiese präsent sind!
Daher bitten wir Sie herzlich: Machen Sie mit, präsentieren Sie Ihren Verein mit einem Stand am 4. September auf der Badewiese!

In diesem Jahr entfallen die Standgebühren, wenn Sie Ihren eigenen Stand aufbauen. Wir bieten Ihnen aber auch an, einen Stand zu mieten für 25 €, mit An- und Abbau.

Bitte melden Sie sich bis zum 25. Juli bei unserem Organisator an: Mario März, mail: antik@mario-maerz.de   /   Tel.: 0172-312 41 61
Falls Sie einen Stand mieten wollen, geben Sie dies bei der Anmeldung an.

Ein Hinweis ist in diesem Jahr leider unvermeidlich: Das Fest am 4.9. steht unter dem Vorbehalt, dass uns die Pandemie keinen Strich durch die Rechnung macht. Die letzte Entscheidung trifft der Verwaltungsrat der Stadt Potsdam. Er legt auch fest, welche Auflagen wir beachten müssen.

Mit herzlichen Grüßen namens des Dorffestkomitees Winfried Sträter (Ortsvorsteher)

***********************************************************************

Liebe Vereinsvorstände, Gewerbetreibende und Groß Glienicker Aktive, die Sommerferien stehen bevor, und wir hoffen, dass es eine gute Zeit wird und dass uns danach die Pandemie nicht wieder Probleme bereitet. In diesem Jahr würden wir gerne wieder ein (Spät-)Sommerfest auf der Badewiese feiern. Der Ortsbeirat hat in seiner Juni-Sitzung  die benötigten Gelder bewilligt, und das Dorffestkomitee bereitet ein Fest in etwas bescheidenerem Rahmen vor: ohne Bühne, Bühnenshow und Events, für die wir in normalen Jahren frühzeitig Verträge abschließen müssen. Da die pandemiebedingten Unwägbarkeiten erst mal bleiben, planen wir ein Fest mit reduziertem Aufwand. Das diesjährige Dorffest haben wir unter das Motto „Wiedersehensfeier“ gestellt. Im Vordergrund soll das Wiedersehen, das zwanglose Treffen, Unterhalten, Essen und Trinken auf der Badewiese stehen. Dazu sind wir besonders auf Ihr Mittun als Akteure, Vereine, Gewerbetreibende angewiesen. Wir möchten die Badewiese mit Ihren Ständen und Angeboten füllen, zwischen denen sich die Festgäste bewegen. Daher wenden wir uns mit der herzlichen Einladung und Bitte an Sie, am Samstag, den 4. September auf der Badewiese dabei zu sein! In wenigen Tagen trifft sich das Dorffestkomitee. Danach schicken wir Ihnen weitere Informationen zu Organisation und Ablauf. Mit Groß Glienicker Grüßen Winfried Sträter (Ortsvorsteher, 29.06.2021)

***********************************************************************

Finanzierungsbeschlüsse: 07 – OBR Beschlüsse 15.06.2021

Aus dem Ortsvorsteherbericht von Winfried Sträter (als .pdf: 05 OV-Bericht Mai OBR): Im Sommer 2020 war ein Dorffest wegen der Pandemie nicht durchführbar. Dass ein Jahr später die Lage noch immer unübersichtlich sein würde, hätten wohl die wenigsten gedacht. Trotzdem hat der Ortsbeirat 2021 ein Dorffestkomitee berufen, in dem neben mir als Ortsvorsteher und Birgit Malik als meiner Stellvertreterin wieder Gerd Frohberg, Matthias Völker, Mario März und Yvette Teschner vertreten sind, und als Neue Gregor Ryssel und Steve Schulz.

Wir haben den Corona-Verwaltungsstab der Stadt gefragt, ob wir mit einer Festerlaubnis rechnen können. Die Antwort war, dass die Entscheidung noch offen ist, abhängig von der Entwicklung der Pandemie. Angesichts dieser Unsicherheit haben wir entschieden, dass wir kein Fest mit dem großen Aufwand wie in früheren Jahren feiern können. Dazu müssten wir jetzt Verträge mit Anbietern abschließen, die in der jetzigen Situation zu riskant wären.
Das Dorffestkomitee will aber – sofern die Lage es ermöglicht – ein Angebot machen und hofft auf die Unterstützung der Vereine. Wir wollen eine „Wiedersehensfeier“ auf der Badewiese veranstalten: ein Fest, bei dem sich die Vereine präsentieren sollen, ohne Bühne, Bühnenshow und Abendprogramm. Aber – nach so langer Zeit wieder zusammenkommen und miteinander plaudern zu können, wird ein unvergleichliches Erlebnis sein. Da ist der schlichtere Rahmen sicher ganz passend.
Das Dorffestkomitee stellt sein Know How zur Verfügung, es stellt den Förderantrag für die unvermeidlichen Kosten, kümmert sich um Genehmigungen und Organisation. Wir bitten die Vereine schon jetzt, sich für den 4. September bereitzuhalten. Der Rest ist: hoffen, dass wir die Pandemie in den Griff kriegen.

Gemäß 21/SVV/0128: 03 – Beschlüsse – OBR 16.03.2021 stehen im Jahr 2021 7500 Euro für das Dorffest zur Verfügung. Mitglieder im Dorffestkomitee sind: Gerd Frohberg, Mario März, Matthias Völker, Yvette Teschner, Steve Schulz, Gregor Ryssel, ein Vertreter der Patenkompanie der Bundeswehr aus Kladow, ein Vertreter der Kirchengemeinde, ein Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr, der Ortsvorsteher, die Stellv. Ortsvorsteherin
Das Festkomitee kann nach Bedarf weitere Personen in seine Arbeit einbeziehen.

Seeperle | Dorffest 2019 | Festball 2017 | Zuwendungen für Vereine | Ortsteilförderung 2020: Es gibt mehr GeldOrtsteilwappen | Vereine | Gewerbegemeinschaft

 

X