Ortsvorsteherbericht Mai 2021
19. Mai 2021
Zwei Wege neu gemacht und Bushaltestelle im Betrieb
19. Mai 2021

Ortsteilwappen

Gemäß 21/SVV/0128: 03 – Beschlüsse – OBR 16.03.2021 stehen im Jahr 2021 238 Euro zur Verfügung, damit die Vereine weiterhin an dieser Stelle auf ihre Veranstaltungen hinweisen können: Zuwendungen für Vereine und Projekte. Die Unterstützung durch den OBR Groß Glienicke wurde am 18.05.2021 beschlossen: 06 – OBR Beschlüsse 18.05.2021

Potsdamer Wappenkunde: Symbolträchtige Ortszeichen – Potsdam – PNN 15.03.2021 Holger Catenhusen: Der Schild des Wappens von Groß Glienicke ist besonders bunt und vielfältig. Gleich vier Motive sind hier abgebildet. Burkhard Radtke, ehemaliger Vorsitzender des Gemeindekirchenrates der evangelischen Ortsgemeinde, erklärt deren Bedeutung so: Der Schwan „ist der Hinweis auf die Seen“. Das rot-weiß schraffierte Feld im Wappen beziehe sich auf die Farben des örtlichen Fußballvereins. Der Baum wiederum verweise auf den Wald in der Umgebung. Der abgebildete Mönch erinnert laut Radtke an die Zisterzienser des Klosters Lehnin, die einst geholfen hätten, die Landschaft urbar zu machen, „um sie bewirtschaften zu können“. Das Wappen entspricht nach Einschätzung von Uwe Reipert allerdings nicht den Regeln der Heraldik – unter anderem deshalb, weil es zu viele Motive und Farben besitze.

Ortsvorsteherbericht vom November 2019 (Bericht als .pdf): Das alte Ortseingangsschild mit dem Groß Glienicker Wappen war inzwischen arg verwittert, daher hatte der Ortsbeirat eine neue Tafel in Auftrag gegeben. Seit Oktober ziert sie den Ortseingang zwischen Potsdamer Tor und Feuerwehr. Unter der Tafel gibt´s die Möglichkeit, auf örtliche Veranstaltungen hinzuweisen. Franziska Disterheft von der Hersteller-Firma BBB Werbeteam, die Grafikerin Myriam von Pritzbuer und die Stellv. Ortsvorsteherin Birgit Malik sind auf den Fotos zu sehen. Vielleicht ist eine solche Tafel auch eine Idee für den Ortseingang am Kreisel…? Winfried Sträter

****************************************************************************

Im Oktober 2019 konnte nun das Ortseingangwappen eingeweiht werden mit der Ankündigung für den Filmabend am 8. November.

Herzlichen Dank an Myriam von Pritzbuer und BBB Werbeteam, die hier ganze Arbeit geleistet haben.

Die Erneuerung des in die Jahre gekommenen Wappens am Ortseingang (B2 aus Berlin kommend) erfolgte aufgrund eines OBR-Antrages von Birgit Malik (19/SVV/0240 https://egov.potsdam.de/bi/to020.asp?TOLFDNR=123663), den der Ortsbeirat unterstützt hat. Es wurden Gelder aus dem Topf zur Förderung des örtlichen Gemeinschaftslebens bereit gestellt.

Groß Glienicker Vereine können hier Ihre Veranstaltungen ankündigen lassen. Bitte rechtzeitig an Birgit Malik wenden, damit die erforderlichen Angaben ermittelt und passend in Auftrag gegeben werden können.

Birgit Malik, 22. Oktober 2019

Ortsbeiräte stehen für Bürgernähe | Vereine | Sachstandsmitteilungen | Ortsvorsteherbericht vom August | Der Potsdamer 31.Oktober 2019

 

X