Neue Gemeinschaftsskulptur in der Waldsiedlung
1. Oktober 2019
30 Jahre Mauerfall: 08.11. 18 Uhr DIE ARCHITEKTEN, Filmabend
21. Oktober 2019

Thema: Spielplätze

Die evangelische Kirchengemeinde möchte den Spielplatz auf dem Gemeindegelände erneuern und bitte um Unterstützung. Alle Infos hier

***********************************************************************

Aus dem Ortsvorsteherbericht vom September 2019 (Bericht als .pdf): Der 23. September war für Eltern und Kinder in Groß Glienicke ein erfreulicher Tag: An der Weggabelung Wendensteig/ Pilzweg konnten wir einen weiteren Spielplatz in Betrieb nehmen. Damit ist etwas geschafft, was Eltern im südlichen Bereich von Groß Glienicke schmerzlich vermisst haben.

Möglich wurde dies durch eine Weichenstellung, die noch zu Zeiten der selbstständigen Gemeinde geschah, vor 2003: Damals entschieden die Gemeindevertreter, dass der Bebauungsplan an der Gabelung Pilzweg/ Wendensteig eine öffentliche Grünfläche vorsieht. Nach der freiwilligen Eingliederung von Groß Glienicke in die Stadt Potsdam nutzte die Stadtverwaltung einen Teil der Eingliederungsprämie, um das Grundstück zu kaufen. Seither war die Fläche im Prinzip öffentlich, auch mit ein paar Spielgeräten ausgestattet, aber sehr verwildert und kaum nutzbar. Inzwischen sind in der Umgebung so viele neue Häuser gebaut worden, dass der Wunsch nach einem richtigen Spielplatz immer größer wurde. Die Stadt nahm den Wunsch auf, Frau Peukert vom Grünflächenamt erarbeitete zusammen mit Birgit Malik und Anwohner-innen ein Konzept, die Stadt stellte die Mittel bereit und investierte in die Gestaltung des Spielplatzes, der nun Teil einer baumbestandenen Grünanlage ist.

Eltern und Großeltern, die bei der Einweihung dabei waren, freuten sich, dass hier ein Raum entsteht, in dem man sich jenseits der eigenen Gartengrenzen treffen kann: Ohne solche öffentlichen Räume würde etwas Wesentliches fehlen, um sich hier wohlzufühlen.

Deshalb sei allen, die ihren Anteil an dieser Errungenschaft haben, herzlich gedankt – der alten Gemeinde, der Stadt, den beteiligten Firmen, den engagierten Einwohnern!

Wie wichtig solche öffentlich nutzbaren Spielräume sind, erleben wir gerade wieder in der Waldsiedlung: Als die Hiobsbotschaft kam, dass dort der geplante Kinderspielplatz erst mal nicht realisiert würde, gab es sofort Protest aus der Siedlung: Auch dort wächst mit der Besiedlung des Villenparks das Verlangen nach einem solchen Ort, wo man sich treffen kann und wo Kinder spielen können (Cafe und Spielplatz am/beim Trafohaus).

Winfried Sträter, September 2019

Die Einweihung des Spielplatzes fand am 23. September 2019 statt.

610 | Neuer Spielplatz für Groß Glienicke 23.09.2019 Durch die Landeshauptstadt Potsdam wurde im Ortsteil Groß Glienicke ein neuer Spielplatz fertiggestellt. Angepasst an die örtliche Situation entstand mitten in der Lichtung des kleinen Waldstückes an der Ecke Pilzweg/Wendensteig eine großzügige Spiellandschaft.» mehr

Der Potsdamer 03.10.2019 Der 23. September 2019 war für Eltern und Kinder in Groß Glienicke ein erfreulicher Tag mehr

 

****************************************************************************************

Groß Glienicke bekommt einen neuen Spielplatz. An der Weggabelung zwischen Pilzweg und Wendensteig war ein Grundstück von der Stadt schon vor Jahren für diesen Zweck erworben und provisorisch eingerichtet worden. Nun wird der Spielplatz mit richtigen Spielgeräten ausgestattet und hergerichtet.

Winfried Sträter in seinem Ortsvorsteherbericht August 2019 (Bericht als .pdf)

Begonnen wurden die Baumaßnahmen am 27. August 2019: Absprachen bezüglich Bauleistungen auf dem Spielplatzgelände im Pilzweg. Außerdem soll auf dem Spielplatz an der Badewiese ein Schaukelnest aufgebaut werden. Das Errichten des Spielplatzes und des Schaukelnestes sollen so schnell wie möglich abgeschlossen werden. Die Einweihung ist für September geplant.

Sachstandsmitteilungen | Keine Ampel an der B2

Es kann gespielt werden, Der Potsdamer Aug 31, 2018 : Neuer Bolzplatz von Kindern aus Groß Glienicke eröffnetAm 27. Juli 2018 um 10:00 Uhr war es soweit, der neue Spiel- und Bolzplatz in Groß Glienicke wurde von Thomas Schenke und Christina Reisse vom Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen, dem Ortsvorsteher, Winfried Sträter und vielen begeisterten Kindern eröffnet.

X