Sommerferienprogramm 2020
3. September 2020
Grosses Kino auch in Gross Glienicke: „Der Dritte“ am 18.09. 19 Uhr in der Grundschule
13. September 2020

Sommerbericht 2020

Sommerbericht Juli/August 2020 (Sommerbericht 2020) mit folgenden Themen:

  1. Information von Winfried Sträter zu seiner krankheitsbedingten Auszeit
  2. Sommerferienprogramm
  3. Sitzsteine werden zum Begegnungsort
  4. Probleme, die die Badesaison so mit sich bringt
  5. Informationsveranstaltung zur Verkehrswirkungsanalyse
  6. Verschiedene Veranstaltungen
  7. 25 Jahre Aktionsraum Panzerhalle
  8. Mauergedenken am 13. August
  9. Filme und ihre Zeit
  10. Verschiedene Themen
  11. Termine
  12. Fazit

1. Informationen von Winfried Sträter zu seiner krankheitsbedingten Auszeit

Am 1. Juli habe ich im Deutschen Herzzentrum in Berlin eine Herzklappen-Operation durchführen lassen. Kardiologen am St. Josephshospital hatten mir dazu geraten, weil durch die (erblich bedingte) undichte Herzklappe das Herz überlastet wird infolgedessen Herzprobleme auftreten würden. Die OP im Berliner Herzzentrum habe ich zu Beginn der Sommerpause durchführen zu lassen, um die Urlaubszeit für den Krankenhausaufenthalt zu nutzen. Die Herzklappe ist erfolgreich repariert worden, aber bei der OP gab es eine Komplikation, die mich gezwungen hat, viel länger als geplant zu pausieren – Krankenhaus, stationäre Reha und nun noch ambulante Reha.

Sehr gefreut haben mich die vielen Genesungswünsche, die ich in den vergangenen Wochen von Groß Glienickerinnen und Groß Glienickern erhalten habe. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken!!! Winfried Sträter

6. Verschiedene Veranstaltungen

Das kulturelle Leben lief ab Mitte Juli wieder vorsichtig an: Weiße Tafel im Begegnungshaus, Kulturveranstaltungen im Salon B, Autorenlesung im Garten, Konzert von H2U im Bullenwinkel, Ausflug zum Fort Hahneberg, um nur einige Veranstaltungen zu nennen. Am 14. August folgten zwei Musiker der Potsdamer Kammerakademie meiner Einladung und konzertierten für unsere Senioren auf der Badewiese. Vielen Dank an die Seniorenresidenz, die Seeperle und Lilo Dreusicke für die Unterstützung bei der Vorbereitung dieses gelungenen Nachmittags. Am Wochenende 29./30. August richtete der MC Groß Glienicke den MX Pokal Berlin-Brandenburg aus (www.gross-glienicke.de/veranstaltungen).

Eine weitere Holzbank wurde am 16. Juli im Friedrich-Günther-Park aufgestellt und die gestohlene Metallbank am Mauerdenkmal wurde Anfang August durch eine Holzbank dieses Modells ersetzt (https://gross-glienicke.de/bank-am-mauerdenkmal/).

10. Verschiedene Themen

Die Stadtverordneten haben am 19. August die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für den Kinderbauernhof am bisherigen Standort in Groß Glienicke beschlossen (https://gross-glienicke.de/thema-kinderbauernhof/).

Bis zum 31. August fand die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung (Öffentliche Auslegung des Vorentwurfs zur 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 11A „Waldsiedlung“ (OT Groß Glienicke), Teilbereich Nordwest) statt. Die Mitglieder des Ortsbeirates erhielten dazu ausführliche Informationen von der Bauleitplanung (https://gross-glienicke.de/cafe-im-trafohaus-eingangs-der-waldsiedlung/).

Bis Anfang Oktober 2020 soll die Stelle des Uferwegebeauftragten wieder besetzt sein, wie Herr Rubelt im Hauptausschuss am 26. August berichtete. Unser Ortsvorsteher hatte sich immer wieder vehement dafür eingesetzt (https://gross-glienicke.de/verlaengerte-ausschreibungsfrist-fuer-uferwegbeauftragte-n/).

Lothar Wenz hat mit viel Energie das Thema der gepflasterten Gutsstraße, das uns schon seit sehr vielen Jahren bewegt, in Potsdam und Spandau erneut zu Gehör gebracht (https://gross-glienicke.de/thema-gutsstrasse-in-kladow/).

455 | Maerker Potsdam wieder online, Beschwerdemanagement ausgebaut  05.08.2020 Sperrmüll auf der Straße? Die Stadtverwaltung hilft. Der Nahverkehr sollte ausgebaut werden? Die Stadtverwaltung hilft. Sie haben Fragen zu Hygienekonzepten bei Veranstaltungen oder zu Corona im Allgemeinen? Die Stadtverwaltung hilft.» mehr (https://maerker.brandenburg.de/bb/potsdam).

508 | Vorstellung Konzept zur Unterbringung von Geflüchteten in eigenen Wohnungen oder wohnungsähnlicher Form 26.08.2020 Am heutigen Mittwoch wurde ein Konzept vorgestellt, wie in Zukunft für alle Geflüchteten unabhängig vom Schutzstatus eine Unterbringung in eigenen Wohnungen oder in Gemeinschaftsunterkünften mit wohnungsähnlicher Form möglich wird.» mehr

12. Fazit

Es war eine arbeitsintensive und spannende Zeit für mich, da trotz der Sommerpause doch sehr viele verschiedene Themen, Termine und Aufgaben für einen Ortsvorsteher anstanden, von denen ich in diesem Bericht nur einen kleinen Teil aufgeführt habe. Aufgaben wie das Schreiben eines Protokolls (Danke an Regina Ryssel), Absprachen zur Installation eines Elektrokastens (Danke an Mario März), Ideenbündelung für das Aufstellen einer Bücherzelle (Danke an Regina Görgen), das Weiterleiten diverser Informationen an die richtige Adresse und/oder den richtigen Schaukasten und viele Bürgergespräche gehörten in dieser Zeit dazu. Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen, die mich dabei unterstützt haben, insbesondere bei meinem Ehemann Steffen Schildberg, und übergebe das „Zepter“ nun wieder an unseren Ortsvorsteher Winfried Sträter.

Birgit Malik, stellvertretender Ortsvorsteher

Ratsinformationssystemwww.potsdam.de -> Politik/Verwaltung -> Politik | Stadtverordnete -> Ratsinformationssystem -> Kalender -> <Datum>

Ortsvorsteherberichte | Sachstandsmitteilungen | Vereine | Mitteilungen der Stadtverwaltung  | Thema  | Veranstaltungen  | Filme und ihre Zeit

X