Thema: Spiel-, Bolz- und Sportplätze (2020/2021)
8. August 2022
Mauergedenken am 13. August 2022
13. August 2022

Der Uferweg als Teil des Mauerwegs

Aus dem Ortsvorsteherbericht von Winfried Sträter (als .pdf: 05 OV-Bericht OBR Mai 2022): Der Uferweg am Groß Glienicker See ist eine Errungenschaft des Mauerfalls. Bereits im Juni 1990 hat der erste frei gewählte Gemeinderat die Errichtung einer Uferpromenade im ehemaligen „Handlungsstreifen“, in dem die beiden Mauern gestanden hatten, beschlossen. 1992 schrieb Pfarrer Diedrich, der auch im Gemeinderat saß, einen Brief an Ministerpräsident Stolpe und bat um Unterstützung. Das örtliche Bürgerkomitee habe sich bereits 1989/90 dafür eingesetzt, „nach dem zu erwartenden Abriß der Grenzanlagen den Grenzstreifen … einschließlich des sogenannten Kolonnenweges der Öffentlichkeit zugänglich zu machen“.

Inzwischen ist der historische Mauerweg rund um das ehemalige Westberlin ein Teil der Berlin-Brandenburgischen und der nationalen Gedenkkultur. Und ein touristischer Anziehungspunkt für Einheimische und Gäste. Der ehemalige Europaabgeordnete der Grünen, Michael Cramer, hat jeden Sommer zu Etappentouren über den Mauerweg eingeladen. Erhalt und Entwicklung des Mauerwegs ist ein Projekt des Berliner Senats, an dem intensiv gearbeitet wird.

Am 16.05.2022 besprachen 2 Vertreterinnen der Grün Berlin GmbH, die das Mauerwegprojekt betreuen, mit der Uferwegsbeauftragten Elisabeth Hartleb, Christina Reisse vom Grünflächenamt und mir Fragen zum Stand und zur Entwicklung des Mauerwegs in Groß Glienicke. Bei dem Gespräch wurde klar, wie groß die historische Bedeutung des Mauerwegs für unser Uferwegprojekt ist.

Zugleich stellen sich praktische Fragen: Rund um Berlin ist der Mauerweg ein Radweg, aber entlang des Sees soll er nur ein Wanderweg sein. Der Radweg muss über die Straße geführt werden. Eine andere Frage: Der Weg hat über lange Strecken noch den Asphalt des alten Kolonnenweges. Vorgesehen ist eine wassergebundene Decke. Ist es aus historischer Perspektive womöglich besser, Teile des alten Belages zu erhalten? Diese und andere Fragen (gibt es genug Informationen zum Mauerweg am Wegesrand?) sollen in weiteren Gesprächen geklärt werden, so die Uferwegsbeauftragte, Frau Hartleb.

Mauergedenken am 13. August 2022 – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)
Mauergedenkstätte – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)
Mauergedenken am 13. August 2021 – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)
Ufer-Kultur-Weg – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)

Uferwegebeauftragte – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)
Radeln Ohne Alter und ohne Mauern – Groß Glienicke (gross-glienicke.de)

Berliner Mauerreste (Station 30, https://www.chronik-der-mauer.de/grenze/175003/gross-glienicke) Am Park, 14476 Potsdam (OT Groß Glienicke)

X