Neue Nachbarschaften Groß Glienicke

Neue Nachbarschaften Groß Glienicke

Die Neuen Nachbarschaften Groß Glienicke (NNGG) sind ein informeller Zusammenschluss von aktiven Groß Glienicker Bürgern, die sich Mitte 2015 bei Ankunft der ersten Flüchtlinge in der Unterkunft Waldsiedlung zusammengetan haben. Es gibt einen E-Mail-Verteiler für interessierte Bürger und ein regelmäßiges Treffen der Ehrenamtlichen mit dem Träger und Vertretern wichtiger Institutionen (Schule, Begegnungshaus, Kitas, Ortsbeirat, Kirche usw.).
Die GU hat neue Bewohner_innen bekommen: Rund 90 Menschen wohnen derzeit in der Unterkunft. Um sie gut beherbergen zu können, würde sich das Neopanterra-Team sehr über Spenden von Besteck, insbesondere große Löffel, Töpfe und Pfannen freuen. Aufgrund der starken Fluktuation und des dadurch bedingten Verschleißes wäre die GU ebenfalls dankbar für noch funktionierende Waschmaschinen, Herde oder Kühlschränke.
Da der Sommer endlich da ist, sind auch Spiel und Freizeitgegenstände, wie Bälle, Tischtennisbällen, Gießkannen, Heckenscheren... etc. sehr willkommen. Neopanterra versucht, so viel, wie nur möglich draußen im Garten zu machen. Um Spenden oder Leihgaben in Empfang nehmen zu können, bittet das Neopanterra-Team um einen Anruf an 033201-430271. Die Leitung der GU steht in Verbindung zu dem Patenschaftsprogramm von Asdiqa, welches Paten ermöglicht, Aktivitäten mit betreuten Geflüchteten bis zu einem bestimmten Betrag abzurechnen. Falls jemand Lust auf eine Patenschaft hat und gerne einmal im Monat Ausflüge mit einer Familie oder Einzelpersonen unternehmen möchte, möge er oder sie bitte unter der gleichen Telefonnummer anrufen.
Am 2. August lädt Neopanterra e.V. zu einem gemeinsamen Ausflug in den Volkspark Potsdam ein, eine gemeinsame Aktivität aus Mitteln, die die Neuen Nachbarschaften beantragt haben und die dankenswerter Weise vom Groß Glienicker Begegnungshaus administrativ unterstützt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie im Veranstaltungskalender.
Neopanterra dankt der Landbäckerei Ritterfeld für die kontinuierliche großzügige Spende von Backwahren für den immer Mittwochs von 12:00 bis ca. 14:00 Uhr stattfindenden offenen Mitbring-Brunch, zu dem alle herzlich eingeladen sind.
X