WISPoP – Potsdamer Preis für Wissenschaftskommunikation 2021
16. Juni 2021
Thema: Ortsumgehung
16. Juni 2021

Ortsvorsteherbericht Juni 2021

Ortsvorsteherbericht im Juni 2021 (Ortsvorsteherbericht: 06 OV-Bericht Juni OBR) mit folgenden Themen:

1.) Der B-Plan 19 und das Problem „Kinderbauernhof
2.) Thema Ortsumgehung in der Stadtverordnetenversammlung
3.) Verkehrsprobleme für Fußgänger am Potsdamer Tor
4.) Verkehrssicherheit an der Badewiese
5.) Kriminalprävention: Fahrradcodierung im Bürgerbüro
6.) Kurzinformationen, Hinweise und Termine

Die Rodungsarbeiten im Kirchenwald am Sacrower See sind beendet. Da es für den Maschineneinsatz eine verspätete Genehmigung gab, beantragte und erhielt die Kirchengemeinde eine Genehmigung für die Arbeiten nach dem Ende der Winterperiode. Voraussetzung war, dass alle Bäume auf potentielle Brutvögel untersucht wurden. Bäume, bei denen dies der Fall oder auch nur unklar war, durften nicht gefällt werden. Ziel der Waldpflegemaßnahme ist, mit einer lichteren Bepflanzung und der Wahl der Bäume (Stieleichen) den Wald besser auf die zu erwartenden Trockenperioden vorzubereiten.
Die Pandemie ist zwar noch nicht überwunden, aber auch in Groß Glienicke geht das öffentliche Leben wieder los. Am 13. Juni feierte die Kirchengemeinde ihr Gemeindefest.

In der Waldsiedlung schreiten die Arbeiten zur Änderung des Bebauungsplans 11A voran. Sie sind nötig, damit am nördlichen Eingang ein Nahversorger-Café mit Spielplatz errichtet werden kann. Nach der Beteiligung der Öffentlichkeit 2020 ist die Planung für die benötigten Stellplätze noch mal geändert worden. Zugleich wird die Trasse für den Busverkehr durch Siedlung rechtlich gesichert. Zu den verbleibenden Aufgaben gehören die Festsetzungen für die Nutzung des ehemaligen Trafohauses, damit es auch seine Nahversorgerfunktion wahrnimmt. Für das 3. Quartal dieses Jahres ist die nochmalige öffentliche Auslegung geplant.

Der 19. Juni ist der Tag der offenen Gesellschaft. Aus diesem Anlass laden die Kirchengemeinden Groß Glienicke und Schilfdachkapelle zu einem offenen Spaziergang zum Mauerdenkmal im Gutspark. Von 13-16 Uhr soll dort eine Aktion für eine vielfältige, offene und tolerante Gesellschaft durchgeführt werden.
Für den 27. August ist wieder „Kino auf der Badewiese“ geplant.
Für den 4. September ist, wenn es die Pandemie zulässt, in kleinerem Rahmen als früher ein Dorffest auf der Badewiese geplant – als „Wiedersehensfeier“.

Der Ortsbeirat geht jetzt in die parlamentarische Sommerpause. Ortsvorstehersprechstunden im Bürgerbüro finden bis Ende August nur nach terminlicher Vereinbarung statt.
Termin der nächsten Sitzung des Ortsbeirates ist der 14. September. Antragsschluss ist der 30. August.

07 – OBR Beschlüsse 15.06.2021 | 06 – OBR Beschlüsse 18.05.2021 | 04-13 OBR Beschlüsse 13.04.2021 | 03-29 OBR Beschlüsse 29.03.2021 | 03 – Beschlüsse – OBR 16.03.2021 | 02 – OBR Beschlüsse 16.02.2021 | OBR-Beschlüsse 12.01.2021

Uferweg 2013-2020 | Aushang Mittelverwendung GG 2020 | Zuwendungen für Vereine und Projekte | Ortsvorsteherberichte | Sachstandsmitteilungen | Vereine | Thema | Veranstaltungen | Filme und ihre Zeit

Ratsinformationssystemwww.potsdam.de -> Politik/Verwaltung -> Politik | Stadtverordnete -> Ratsinformationssystem -> Kalender -> <Datum>

X